Teaser

Das Oktoberfest

Allgemeine Informationen

Das Oktoberfest in München ist das größte Volksfest der Welt. Seit 1810 findet dieses Fest auf der Theresienwiese in München statt. Im Jahr 2018 hatte das Oktoberfest ca. 6,3 Millionen Besucher. Wegen der Corona-Pandemie ist das Oktoberfest in den letzten zwei Jahren (2020 und 2021) ausgefallen. Dieses Jahr darf es endlich wieder stattfinden. Weitere Infos:


Die offizielle Webseite des Oktoberfests: www.oktoberfest.de

Auf der offiziellen Webseite der Wiesn findet man nicht nur aktuelle Informationen rund um das Münchner Oktoberfest, sondern auch die wichtigsten Daten und Bilder zur Geschichte des Oktoberfestes. Wollen Sie das Oktoberfest besuchen? Brauchen Sie ein Ticket? Gibt es Eingangskontrollen? Unter Service finden Sie schnell die Antworten auf alle praktischen Fragen rund um Ihren Wiesnbesuch.


Die Oktoberfest-App: die offizielle App der Stadt München

Die offizielle Oktoberfest-App der Stadt München bietet Infos und Tipps zur Wiesn: den vollständigen Geländeplan, ein exklusives Wiesn-Tisch-Gewinnspiel und viele weitere spannende Funktionen für Wiesn-Fans. Für Besucher aus dem Ausland gibt es die wichtigsten Inhalte der App auch auf Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Die App gibt es für iOS- und Android-Geräte und ist kostenlos.


© Getty Images (picalotta)


Wie isst man eine Weißwurst?

Die Weißwurst ist in Bayern berühmt! Sie gehört zur bayerischen Tradition und ist auch in München sehr beliebt. Sie wird aus Kalbfleisch, Schweinespeck und verschiedenen Gewürzen gemacht. Aber warum darf nach zwölf Uhr mittags keine Weißwurst mehr gegessen werden? Laut Tradition wurde die Weißwurst früher roh verkauft und verdarb deshalb ziemlich schnell. Kühlschränke gab es noch nicht, deswegen galt die Faustregel, dass man sie vor Zwölf-Uhr-Läuten der Glocken essen musste. Im Video Telekolleg Weißwurst | Teil I: Basiswissen der Akademie der Bayerischen Presse wird erklärt, wie man die Weißwürste mit Würde isst.

Die Oide Wiesn

Auf der Oide Wiesn kann man das Oktoberfest erleben, wie es früher war. Besonders für Familien mit Kindern ist die Atmosphäre auf der Oide Wiesn ein Highlight: Es gibt einen Kettenflieger aus dem Jahr 1919, ein historisches Karussell, eine Schiffsschaukel und andere nostalgische Fahrgeschäfte aus den 50er Jahren. Eines der beliebtesten Fahrgeschäfte ist das Calypso, ein Karussell aus dem Jahr 1958. Ausführliche Informationen rund um die Oide Wiesn findet man auf der offiziellen Seite des Oktoberfestes: Die Oide Wiesn: Alles andere als ein alter Hut!

Wiesnhits

Jedes Jahr gibt es einen neuen „Wiesnhit“. Schon Anfang September beschäftigt die Frage nach dem Wiesnhit viele Musiker und Journalisten. Oft ist es ein Lied, das man im Radio oft gehört hat oder das häufig auf Partys gespielt wird. Die Wiesnhits sind in der Regel deutschsprachig. Eine Liste der Wiesn-Klassiker der letzten Jahre findet man auf der Seite des Oktoberfestes: Wiesn Klassiker: Oktoberfest-Hits von damals bis heute. Im Artikel der Süddeutschen Zeitung Das sind die zehn beliebtesten Wiesnhits geht es auch um die beliebtesten Bierzeltlieder.


© StockAdobe (Merpics)

 


 

Volksfeste in Deutschland

© Adobe Stock (allessuper_1979)

Oktoberfest in München

© Adobe Stock (anahtiris)