Mauerschau

 

Internetzugang nötig: nein

Technische Ausstattung: Smartphone | Tablet | Betriebssystem: iOS

Metasprache: Deutsch | Englisch

Einsatzort: zu Hause | im Unterricht | unterwegs

Kosten: 3,49€

Registrierung: nein

Benutzerführung: intuitiv | Tutorial verfügbar

Sprachniveau: ab A2/B1


 DOWNLOAD App-beschreibung | pdf


Funktion und didaktischer Mehrwert für den Unterricht

Mauerschau

... ist eine App, in der Geschichten zum Bau und Fall der Berliner Mauer nacherlebt werden können. Beim Öffnen der App erscheint eine Karte, auf der die einstige Berliner Mauer rot eingezeichnet ist. Zudem werden insgesamt 8 Stecknadeln angezeigt, über die man zu verschiedenen Rundgängen entlang der Berliner Mauer gelangt, die entweder virtuell oder vor Ort „mitgegangen“ werden können. Jeder Rundgang hat mehrere Stationen (max. 17 Stationen) und ist zwischen 10 und 60 Minuten lang. Das Besondere an den Rundgängen ist, dass sie von Zeitzeugen geleitet werden, die zu Zeiten des Mauerbaus und -falls in Berlin gelebt haben. In Form von Videos, Fotos und kurzen Texten erzählt jeder Rundgang eine eigene Geschichte zur Berliner Mauer. Die Geschichten handeln unter anderem von Fluchtversuchen, einem Tunnelbau, einer Konfrontation am Checkpoint Charlie usw.

Im Unterricht kann die App vielfältig eingesetzt werden, z.B.

  • zur inhaltlichen Rekonstruierung historischer Ereignisse oder einzelner Zeitzeugengeschichten (z.B. in Einzelarbeit: Lückentext, Fragen zum Global- und Detailverstehen; in Partner-/Gruppenarbeit: Kurzvorträge, Erstellung von Mind-Maps oder Plakaten)
  • zum Üben von Wegbeschreibungen (z.B. Rundgang in Karte einzeichnen, im Dialog mit Partner*in erläutern)
  • zum Üben des Wortschatzes rund um das Thema ‚Deutsche Wiedervereinigung‘
  • zum Üben der audio-visuellen Kompetenz (durch die Arbeit mit Videos) und Lesekompetenz (durch die Arbeit mit Texten).

Text: Anika Kruse | Redaktion Ingrid Scholz

 

Um den Bereich „DaF digital“ nutzen zu können registrieren Sie sich bitte hier.

Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!