Teaser

Mediation in unseren Lehrmaterialien

Durch die Erweiterung des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens rückte die Mediation stärker in den Vordergrund der Fremdsprachendidaktik. Die neuen Kannbeschreibungen ermöglichen eine konkretere Umsetzung der Mediationskompetenz im handlungsorientierten Unterricht, indem alltagsrelevante sprachliche Handlungen gezielt geübt und angewandt werden. Bei der Konzeption und Ausarbeitung unserer neuen Lehrwerke haben wir großen Wert auf die Handungsfähgkeit der Lernenden gelegt. Schauen Sie sich die Probeseiten unserer Lehrmaterialien an und entdecken Sie darin die Aufgaben zum Mediationstraining!

Netzwerk neu

Deutsch als Fremdsprache: Vernetzt lehren – vernetzt lernen – vernetzt leben!

Die komplette Neubearbeitung des erfolgreichen Grundstufenlehrwerks: Netzwerk neu führt jugendliche und erwachsene Lernende zielsicher zu den Niveaus A1, A2 und B1 und bereitet auf alle relevanten Prüfungen vor. Darin sind auch die Lernziele des neuen GER-Begleitbandes bereits umgesetzt: Mediation/Sprachmittlung, Online-Kommunikation und  Plurikulturalität. In jedem Kapitel ist ab der Niveaustufe A2 eine Aufgabe zu finden, die sich ganz explizit auf eine Kann-Beschreibung zur Mediation bezieht. Diese Aufgaben sind mit einem Piktogramm (zwei Sprechblasen) gekennzeichnet und schnell zu erkennen.

> ZU NETZWERK NEU | REIHE

 Wollen Sie diesen Titel kaufen?

Entdecken Sie die Aufgaben zur Mediation in den Probelektionen von Netzwerk neu:

Netzwerk neu A2 Probekapitel

Netzwerk neu A2 Probekapitel

(Lektion 1) Probelektion
Netzwerk neu B1 Probekapitel

Netzwerk neu B1 Probekapitel

(Lektion 3) Probelektion
Netzwerk neu B1.2 Probekapitel

Netzwerk neu B1.2 Probekapitel

Kontext

Deutsch als Fremdsprache – Neue Aspekte für Fortgeschrittene

Vielseitig, digital und am Puls der Zeit: Mit Kontext führen Sie Ihre Lernenden in drei Bänden bzw. sechs Teilbänden sicher von B1+ zu C1 und bereiten sie auf alle relevanten Prüfungen vor. Dieses moderne Lehrwerk für fortgeschrittene Deutschlernende besticht durch höchste Aktualität  – mit Aufgaben zu Mediation und Sprachmittlung und plurikultureller Kompetenz sowie zu anderen Lernzielen gemäß dem neuen GER-Begleitband.
> Besondere Aufgaben zur Mediation & Flüssigkeitstraining

Auf Entdeckungstour ...

Kontext B2 erscheint im Juni! Hier lernen Sie mehr über den Entstehungsprozess.

  • Modularer Aufbau – variabel und passgenau unterrichten
  • Filme – Miniclips zum Mitmachen und aktuelle Dokumentarfilme  
  • Mediation – sofort loslegen
  • Erfolgsorientierung – Flüssigkeitstraining und Karaokeübungen
  • Beruf – erfolgreich kommunizieren
  • Maximale Flexibilität – einsetzbar im Präsenz-, Online- und Blended-Learning-Unterricht

Probeseiten & Erläuterung des Konzepts

Kontext B1.1+ - Probekapitel

Kontext B1.1+ - Probekapitel mit Erläuterung des Lehrwerkkonzepts

Kontext B1.1+ - Probekapitel mit Erläuterung des Lehrwerkkonzepts

Kontext B1.2+ - Probekapitel

Kontext - Probekapitel B1.2+

Kontext - Probekapitel B1.2+

44 Mediationsspiele

für Partner- und Gruppenarbeit. Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (A2 – C1)

ISBN 978-3-12-674158-3

Die Sammlung 44 Mediationsspiele enthält spielerische Aktivitäten und ist optimal auf das erweiterte Verständnis von Mediation im Begleitband des GeR abgestimmt. Sie hilft DaF- und DaZ-Lernenden, die unterschiedlichen Bereiche von Mediation (Text-, Konzept- und Kommunikationsmediation) und die dazugehörigen Mediationsstrategien kennenzulernen und spielerisch zu trainieren. Die Spiele können unabhängig oder begleitend zu jedem Lehrwerk eingesetzt werden und enthalten detaillierte Spielbeschreibungen und Kopiervorlagen für den sofortigen Einsatz im Unterricht. Die Spiele sind für die Niveaustufen A2 bis C1 konzipiert, eignen sich für den Unterricht mit Erwachsenen und Jugendlichen und sind direkt und flexibel im Unterricht einsetzbar. Außerdem sind die Aktivitäten abwechslungsreich, originell und machen großen Spaß!

 Wollen Sie diesen Titel kaufen?

Krimi des Monats | Spiel des Monats April 2022

Sprachniveau: B1

Mediationsaktivität/-strategie: persönliche Reaktion auf kreative Texte; Verarbeitung von Texten; Interaktion und Zusammenarbeit in einer Gruppe erleichtern; gemeinsame Konstruktion von Bedeutung; Gespräche über Konzepte und Ideen fördern; einen Text straffen

Sozialform: Vierergruppen

Spieldauer: ca. 35 bis 45 Minuten

Vorbereitung/Material: Kopiervorlagen 1a–d für jede Gruppe einmal kopieren.


Weitere Spielideen für Ihren DaF-Unterricht finden Sie in unserem Extra: Spiel des Monats

Krimi des Monats

Für die Praxis: Aufgabe zur Mediation in der DaF-Idee des Tages

Mediationsaktivität: Mediation von Texten | Mündliche  Verarbeitung von Texten

Thema: Der Maibaum – Die Tradition in Österreich

Kann-Beschreibung (A2): Kann (in Sprache B) die Informationen klar strukturierter, kurzer, einfacher Texte (geschrieben in Sprache A), die durch Bilder oder Tabellen unterstützt werden, in einfachen Sätzen mündlich wiedergeben.

Situation: Ein Freund aus den USA besucht Sie und zusammen fahren Sie mit dem Zug nach Österreich. Er sieht in den Dörfern etwas Interessantes und fragt: Was ist das? Eine ältere Frau im Zug antwortet: Das sind Maibäume! Ihr Freund sieht Sie fragend an: Maibäume?  

Aufgabe: Lesen Sie den Text der DaF-Idee und machen Sie Notizen in Ihrer Sprache. Erklären Sie dann Ihrem Freund die österreichische Maibaum-Tradition.

Hier geht’s zur DaF-Idee: Der Maibaum – Die Tradition in Österreich


© Shutterstock (FooTToo)


Mediation in unseren Lehrmaterialien

© 123rf (wavebreakmediamicro)

Online-Seminare zur Mediation
Platzhalter

© Getty Images (Likoper)