Kurzbeschreibung

Name der App: Actionbound

 

 

 

URL: https://de.actionbound.com/

Internetzugang nötig: ja

Technische Voraussetzung: PC : Online-Dienst | Tablet | Smartphone | Betriebs-systeme: alle | als Android- und iOS-App verfügbar

Metasprache: Deutsch | Englisch | über 15 Sprachen verfügbar

Einsatzort: im Unterricht | außerhalb des Klassenzimmers

Kosten: App-Download: kostenlos | Private Nutzung: kostenlos | Lizenzen für den Bildungsbereich: kostenpflichtig

Registrierung: erforderlich zur Erstellung einer Aufgabe und zum Teilen | Code (ohne Login) zum Spielen

Benutzerführung: leicht zu bedienen | intuitiv

Sprachniveau: je nach Inhalt unabhängig vom Sprachniveau einsetzbar

 

 


Download-Angebote:

Download Kurzbeschreibung als PDF

 Download Kurzbeschreibung

 


 

Funktion und didaktischer Mehrwert für den Unterricht

 

Actionbound...

… ist ein online-Dienst, der die Möglichkeit bietet, sogenannte Bounds zu erstellen und durchzuführen. Bounds können eine digitale Schnitzeljagd, ein Quiz oder eine ortsgebundene Führung sein. Sie lassen sich als Gruppenarbeit sowie individuell durchführen und können dadurch nicht nur im Klassenzimmer, sondern auch im Rahmen außerunterrichtlicher Aktivitäten eingesetzt werden.

Mit Actionbound wird das Prinzip der klassischen Schnitzeljagd multimedial erweitert: Bei jeder Station eines Bounds können Bilder, Videos, Audio-dateien und QR-Codes verwendet werden. Ein weiterer Aspekt ist die Möglichkeit der Interaktivität: Die Lernenden können die Bounds erweitern oder die Lösungen in der Form von Bildern oder Videos erstellen.

Die Lernenden können entweder gemeinsam als Team spielen („Gruppen-Bounds“) oder individuell („Einzel-Bounds“). Neben einem breitgefächerten Angebot von vorgefertigten Bounds, die frei genutzt werden können, können sowohl Lehrende als auch Lernende selbst Bounds erstellen.Neue Bounds können aber nur über den Browser erstellt werden (also nicht in der App).

Wie kommt Actionbound im Unterricht im Einsatz? Einerseits können Lehrende digitale Bounds zur Wiederholung unterrichtsrelevanter Themen oder zur handlungsorientierten Vermittlung landeskundlicher Inhalte erstellen. Programmierkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich, weil der Bound-Creator leicht und intuitiv zu bedienen ist.

 

Im DaF-Unterricht kann man mit Actionbound

... Städte, Museen und Sehenswürdigkeiten erkunden lassen

... eine Stadtführung unter einem bestimmten Aspekt erkunden lassen

… Aufgaben in der Form von Stationenlernen erstellen (Literatur, Grammatik, Landeskunde…)

... Schatzsuchen digital gestalten

Andererseits können die Lernenden selbst zu bestimmten Themen Bounds erstellen, z.B. eine digitale Schnitzeljagd zur Führung durch die Stadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

 

Die ersten Schritte mit Actionbound

Beim Öffnen der App erscheint ein Startmenü mit den wichtigsten Funktionen:

- Über „Bound finden“ können öffentliche Bounds gefunden werden. Die Suche erfolgt nach Kategorien (Einzel-Bounds, Gruppen-Bounds, Städte, Outdoor, Spaß, Lernen, Quiz, Sightseeing…) oder freier Text-eingabe (z.B. durch eingabe eines Städtenamens: Dresden, Fasching…)

- Welche Bounds gibt es für Orte in meiner Nähe? Über die Funktion „In der Nähe“ erfolgt die Suche über die Karte anhand des aktuellen Standortes.

- Über „Code scannen“ kann ein Bound über den QR-Code gestartet werden

- Über „Einstellungen“ kann man sich einloggen oder Grundeinstellungen vornehmen: Sprache, Animationen, Sounds…

- Über „Info“ findet man wichtige Informationen und eine FAQ zur App, unter „Impressum“ befinden sich die AGBs und Datenschutzinformationen.

 

Zum Erstellen eines eigenen Bounds muss man sich anmelden (mit Nutzername/ E-Mail-Adresse). Bei der ersten Erstellung hilft ein Tutorial in dem die wichtigsten Funktionen veranschaulicht werden.

 

Beispiel für eine Unterrichtseinheit:

Bound zum Thema „Fasching“ Ein Bound zum Thema Fasching zeigt, wie sich Aktivitäten im Klassenzimmer mit einem digitalen Quiz kombinieren lassen („Bounds finden“ > Freie Textsuche „Fasching“).

Um den Bereich „DaF digital“ nutzen zu können registrieren Sie sich bitte hier.

Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!