Kurzbeschreibung

Name der App: My Postcard

 

URL: www.mypostcard.com

Internetzugang nötig: nein

Technische Voraussetzung: Smartphone | Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch | Betriebssysteme: iOS 9.0 oder neuer, Android

Metasprache: Deutsch | Englisch | Spanisch | Italienisch | Niederländisch | Schwedisch | Französisch | Portugiesisch | Russisch | Türkisch

Einsatzort: im Unterricht | zu Hause | unterwegs

Kosten: Download der App kostenlos. Bestellung und Versand der Postkarten ab ca. 1,99 €, zahlreiche Produkte im Angebot

Registrierung: nein

Benutzerführung: leicht zu bedienen

Sprachniveau: ab A1/A2 Niveaustufen

 


Download-Angebote:

Download Kurzbeschreibung als PDF

 Download Kurzbeschreibung


 

Funktion und didaktischer Mehrwert für den Unterricht

 

My Postcard

…ist eine App zum Erstellen und Versenden persönlicher Grußkarten. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden, doch das Versenden einer Grußkarte ist kostenpflichtig.


So funktioniert die App:

1. Motiv auswählen: Es gibt zu verschiedenen Anlässen wie z.B. Geburtstag, Urlaub, Weihnachten, Ostern, Muttertag u.a. eine passende Designvorlage. Man wählt also eine Vorlage aus und schreibt selbst einen Text dazu.

2. Eigene Bilder hinzufügen: Man kann die Grußkarten mit eigenen Bildern erstellen (s. Screenshots | Beispiele). Dafür wählt man ein Layout (Classic: ein Foto, Mosaik: mehrere Fotos…) und fügt die eigenen Bilder hinein.

3. Text schreiben: Beim Schreiben lassen sich Schriftart und Schriftgröße wählen: Vier Handschriften stehen zur Auswahl bereit. Die Texte können bis zu 450 Zeichen enthalten.

4. Empfänger wählen und Grußkarte versenden: Um die Grußkarte online zu versenden (SMS oder E-Mail), kann man einen Empfänger aus der Kontaktliste wählen oder eingeben. Die Grußkarten können auch bestellt oder ausgedruckt werden.

 

Im DaF-Unterricht lässt die App zur Förderung und Übung der Schreibkompetenz einsetzen: Schon ab der Niveaustufe A1 können die Lernenden als Hausaufgabe oder im Unterricht Grußkarten zu verschiedenen Anlässen sowie Urlaubskarten schreiben. Mithilfe der App können die wichtigsten Redemittel (Anrede, Ereignisbeschreibung, Grußformel) erlernt und geübt werden.


Fazit: Die App ist in Hinsicht auf die Funktionalität und den spielerischen Faktor für die Nutzung im DaF-Unterricht zu empfehlen, doch leider ist das Versenden der Grußkarten kostenpflichtig, was den Einsatz wesentlich einschränkt.

 

Um den Bereich „DaF digital“ nutzen zu können registrieren Sie sich bitte hier.

Entdecken Sie Tipps und Ideen zum Einsatz von Tools und Apps in Ihrem Unterricht, Anleitungen zum Einstieg in die Nutzung digitaler Angebote, How to... Videos und vieles mehr.
Weitere Vorteile der Registrierung: Zugang zum Bereich „Fortbildung“ und „DaF-Idee des Tages“.

Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!