Idee des Tages

DaF-Idee des Tages

Lassen Sie sich jeden Tag von einem Thema inspirieren:
Text, Aufgaben und Lösungen (A1 – B1) als Kopiervorlagen zum Download.
Der Mauerbau
13. August 2019

Der Mauerbau

Die geteilte Stadt

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist Berlin geteilt. Westberlin gehört zur Bundesrepublik Deutschland (BRD), Ostberlin zur Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Viele DDR-Bürger wollen nicht in der DDR leben und gehen in die Bundesrepublik. Die Regierung von der DDR will sie stoppen. Am 13. August 1961 beginnen ostdeutsche Soldaten die Grenze zwischen Ostberlin und Westberlin zu schließen. Die DDR baut eine Mauer um Westberlin. Die Berliner Bürger können das am Anfang nicht glauben. Die Ostberliner dürfen ihre Verwandten in Westberlin nicht mehr besuchen. Westberlin ist jetzt wie eine Insel in der DDR. 28 Jahre lang teilt die Mauer die Stadt. Erst am 9. November 1989 öffnet die DDR-Regierung die Grenzen in Berlin. Die Mauer fällt. Ostberlin und Westberlin sind wieder vereint. In der gleichen Nacht besuchen Tausende von DDR-Bürgern Westberlin. Heute gibt es nur noch wenige Reste von der Mauer. Das größte Stück ist das Denkmal East Side Gallery.

(Niveaustufe: A2)

DaF-Idee des Tages

DaF-Idee des Tages + Aufgabe

DaF-Idee des Tages + Lösung

Um den Bereich „DaF-Idee des Tages nutzen zu können,
registrieren Sie sich bitte hier

 
Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!