Idee des Tages

DaF-Idee des Tages

Lassen Sie sich jeden Tag von einem Thema inspirieren:
Text, Aufgaben und Lösungen (A1 – B1) als Kopiervorlagen zum Download.
Woher kommt das Internet?
09. April 2020

Woher kommt das Internet?

Aus der Schweiz

Das Internet bestimmt heute unser Leben! Oder nicht? Ein Tag ohne Internet, das ist wie eine Party ohne Gäste. Ohne Internet können wir keine E-Mails schreiben, nicht im Netz surfen, nicht chatten und oder schnell ein Foto in die Welt schicken. Online-Spiele sind nicht möglich, Netflix und andere Programme wie Facebook & Co. gibt es auch ohne Internet nicht. Es ist also eine tolle Erfindung. Das Internet kommt aus der Schweiz, aus dem europäischen Forschungsinstitut CERN (European Organization for Nuclear Research). Hier arbeiten Spezialisten aus aller Welt an physikalischen Experimenten. Das Internet existiert seit den 90er Jahren und kommt von dem Engländer Tim Berners-Lee. Er hat viele Computer auf der ganzen Welt miteinander vernetzt. So ist nach einigen Jahren das WWW (world wide web) entstanden. „Blingggg!“ Oh, wo ist mein Handy? Ich habe eine WhatsApp-Nachricht bekommen.

(Niveaustufe: A1/A2)

DaF-Idee des Tages

DaF-Idee des Tages + Aufgabe

DaF-Idee des Tages + Lösung

Um den Bereich „DaF-Idee des Tages nutzen zu können,
registrieren Sie sich bitte hier

 
Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!