Idee des Tages

DaF-Idee des Tages

Lassen Sie sich jeden Tag von einem Thema inspirieren:
Text, Aufgaben und Lösungen (A1 – B1) als Kopiervorlagen zum Download.
 
 
 
 
Der Fall der Berliner Mauer
09. November 2020

Der Fall der Berliner Mauer

Der erste Schritt zur Wiedervereinigung

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist Deutschland geteilt: Es gibt die Bundesrepublik Deutschland (BRD) im Westen und die Deutsche Demokratische Republik (DDR) im Osten. In den 50er und 60er Jahren gehen viele Menschen aus der DDR in den Westen. Dort geht es den Menschen besser als im Osten. Aber am 13. August 1961 baut die Regierung der DDR in Berlin eine Mauer und die DDR-Bürger dürfen nicht mehr in den Westen reisen. Ende der 80er Jahre protestieren in der DDR immer mehr Menschen gegen das Regime. Sie wollen Reformen. Sie möchten frei reisen. Am 9. November 1989 sagt ein Sprecher der DDR auf einer Pressekonferenz: Alle Bürger können ab sofort in den Westen reisen! Zuerst glauben die Menschen das nicht. Dann gehen sie zur Mauer und sehen es selbst: Die Polizisten an der Grenze lassen die DDR-Bürger in den Westen gehen. Noch in dieser Nacht feiern die Menschen das Ende der Teilung.

(Niveaustufe: A2)

DaF-Idee des Tages

DaF-Idee des Tages + Aufgabe

DaF-Idee des Tages + Lösung

Um den Bereich „DaF-Idee des Tages nutzen zu können,
registrieren Sie sich bitte hier

 
Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!