Idee des Tages

DaF-Idee des Tages

Lassen Sie sich jeden Tag von einem Thema inspirieren:
Text, Aufgaben und Lösungen (A1 – B1) als Kopiervorlagen zum Download.
Konsonantenhäufung
25. Januar 2021

Konsonantenhäufung

„Der Strumpf ist geschrumpft!“

In jeder Sprache gibt es Vokale und Konsonanten. In jeder Silbe ist mindestens ein Vokal („Stra-ßen-bau-amt“). Doch wie viele Konsonanten gibt es? Im Deutschen ist das ganz unterschiedlich. Am Anfang einer Silbe können bis zu drei Konsonanten stehen – also ein, zwei oder drei Konsonanten (z.B. „Tag“, „blau“, „Strand“) oder kein Konsonant (z.B. „_alt“). Am Ende einer Silbe können sogar bis zu fünf Konsonanten vorkommen, wie in „schrumpfst“. Ein, zwei, drei, vier oder kein Konsonant sind auch möglich (z.B. „mit“, „hast“, „Obst“, „hilfst“, „Tee_“). Es gibt auch Silben ohne Konsonanten, wie in „A-bend“ oder „e-ben“. Aber Achtung: Konsonanten sind hier Laute, nicht Buchstaben. Ein „Laut“ ist, was ich höre. Ein „Buchstabe“ ist, was ich lese. Das Wort „Schule“ beginnt mit den drei Buchstaben „sch“. Wir hören hier aber nur einen Laut. „Schule“ beginnt also mit nur einem Konsonanten-Laut. In vielen Sprachen stehen nicht so viele Konsonanten hintereinander. Im Deutschen häufen sie sich manchmal, dann spricht man von einer „Konsonantenhäufung“.

(Niveaustufe: A2)

DaF-Idee des Tages

DaF-Idee des Tages + Aufgabe

DaF-Idee des Tages + Lösung

Um den Bereich „DaF-Idee des Tages nutzen zu können,
registrieren Sie sich bitte hier

 
Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!