Idee des Tages

DaF-Idee des Tages

Lassen Sie sich jeden Tag von einem Thema inspirieren:
Text, Aufgaben und Lösungen (A1 – B1) als Kopiervorlagen zum Download.
 
 
 
 
Städtenamen
17. April 2021

Städtenamen

Warum eigentlich „Bad”?

In Deutschland finden Sie viele Städtenamen mit „Bad“: Bad Laer (Niedersachsen), Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz), Bad Gottleuba (Sachsen). Aber was bedeutet „Bad“? Das bedeutet: Die Stadt ist ein Kurort. Das ist eine Stadt mit einer besonderen Qualität: Sie hat sehr gutes Wasser, sehr gute Luft oder sehr guten Boden (= Torf). Die Städte mit „Bad“ sind Heilbäder und Kurorte. Hier können kranke und gesunde Menschen etwas für ihre Gesundheit tun, denn sie finden viele medizinische Therapien. In vielen Kurorten gibt es medizinische Institutionen für die Kurgäste. Sie machen dort eine Kur. Diese dauert normalerweise einige Wochen. Es gibt einen Heilungsplan mit Programm: Massagen, Bäder, Moorbäder mit Torf etc. In den Luftkurorten findet man viele Touristen, denn sie möchten natürlich die gute Luft genießen. Nicht alle Städte dürfen den Namen „Bad“ benutzen. Der Deutsche Heilbäderverband e.V. entscheidet: „Bad“ oder nicht „Bad“? Das heißt: Kurort oder nicht?

(Niveaustufe A1/A2)

DaF-Idee des Tages

DaF-Idee des Tages + Aufgabe

DaF-Idee des Tages + Lösung

Um den Bereich „DaF-Idee des Tages nutzen zu können,
registrieren Sie sich bitte hier

 
Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!