Idee des Tages

DaF-Idee des Tages

Lassen Sie sich jeden Tag von einem Thema inspirieren:
Text, Aufgaben und Lösungen (A1 – B1) als Kopiervorlagen zum Download.
 
 
 
 
Hygiene in der Pflege
22. April 2021

Hygiene in der Pflege

Die Händedesinfektion

Die Händedesinfektion ist ein wichtiger Begriff in der Pflegehygiene. Es handelt sich dabei um eine einfache und sehr effektive Maßnahme, um die Verbreitung von Krankheitserregern zu reduzieren. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) entwickelte ein Modell mit fünf Momenten zur hygienischen Händedesinfektion: vor Patientenkontakt, vor aseptischen (= sterilen) Maßnahmen, nach Kontakt mit ansteckenden Materialien (z.B. Körperflüssigkeiten), nach Patientenkontakt und nach Kontakt mit der Umgebung des Patienten. Doch wie desinfiziert man die Hände richtig? Man braucht zunächst ein richtiges Händedesinfektionsmittel aus Ethanol oder Propanol. Mindestens 30 Sekunden sollte man das Desinfektionsmittel einreiben: Zuerst in die Handfläche, dann über den Handrücken in die Fingerzwischenräume und in die Fingeraußenseite. Man muss auch den Daumen und die Fingerkuppen berücksichtigen. Auch wenn man Handschuhe trägt, müssen die Hände desinfiziert werden, denn die Handschuhe können undicht oder beschädigt sein. Man sollte auch nicht vergessen, jeden Tag die Hände mit einer guten Handcreme zu pflegen. Und noch eine letzte wichtige Anmerkung: Das Händewaschen ersetzt nicht die Händedesinfektion.

(Niveaustufe A2/B1)

DaF-Idee des Tages

DaF-Idee des Tages + Aufgabe

DaF-Idee des Tages + Lösung

Um den Bereich „DaF-Idee des Tages nutzen zu können,
registrieren Sie sich bitte hier

 
Wenn Sie schon ein Konto haben, können Sie sich hier einloggen.
Zum Login können Sie auch Ihre Zugangsdaten von klett-sprachen.de nutzen!