2 Stellen als Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)

Beschreibung

Gefördert von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre entwickelt das Sprachenzentrum der BTU im Verbund mit der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung e. V. (g.a.s.t.) eine digital-gestützte handlungs-und bedarfsorientierte Deutschausbildung für internationale Studierende. Im Rahmen des Projektes „Fach.Deutsch.Digital für Studium und Beruf“ (Profis D) suchen wir 2 Akademische Mitarbeiter*innen.

Voraussetzungen: 

Sie bringen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Sinne der Entgeltordnung zum TV-L (akkreditierter Master / universitäres Diplom / gleichwertig) in für die Tätigkeit einschlägiger Fachrichtung (Deutsch als Fremdsprache bzw. vergleichbar) mit. 

 Außerdem sollten Sie folgende Kenntnisse und/oder Erfahrungen mitbringen: 

  • fundierte Kenntnisse der Didaktik und Methodik der Fremdsprachenvermittlung nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, inkl. Mediendidaktik und Leistungsmessung
  • Erfahrung in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache im Hochschulbereich oder in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in der wissenschaftlichen Fundierung der eigenen Lehrveranstaltungskonzeption, -durchführung und -evaluation
  • Erfahrung in der Abnahme gängiger Sprachprüfungen für den Hochschulzugang (z. B. TestDaF, DSH)
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Medienkompetenz
  • Sprachkompetenz in Deutsch (mind. GER C2) und Englisch (mind. GER C1)

Wir suchen Persönlichkeiten mit einem ausgeprägten Interesse an der Entwicklung digitaler Unterrichtsszenarien, deren Erprobung und Weiterentwicklung. Außerdem sind Kompetenzen in der Vermittlung von Fachsprachen sowie weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert. 

Ausführliche Stellenausschreibung unter: 
88-21 - BTU Cottbus-Senftenberg (b-tu.de)

Arbeitsort

BTU Cottbus-Senftenberg
Cottbus, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 01.10.2021

Kontakt

Ihre Bewerbungsunterlagen im PDF-Format richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer ausschließlich per E-Mail bis zum 09.09.2021 an die Leiterin der Zentralen Einrichtung Sprachen, Frau Katja Brachmann, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg, E-Mail: katja.brachmann@b-tu.de. 

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 25. 08. 2021 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.