Betreuer im Jugendprogramm

Beschreibung

Das Goethe-Institut bietet Kurse für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 18 Jahren an. Diese Kurse finden in zahlreichen renommierten Internaten und Bildungsstätten in den schönsten Gegenden Deutschlands statt und bestehen aus Sprachunterricht und einem betreuten Sport-, Kultur-, und Freizeitprogramm.

Gemeinsam entwickeln und gestalten unsere Teamer*innen das Kursprogramm, nehmen aktiv an der Organisation und Durchführung teil und bringen ihr Wissen und ihre Erfahrungen kreativ ein. Sie sorgen für eine Verzahnung von Unterrichtsinhalten und Freizeitprogramm und ermöglichen den Kursteilnehmenden aus aller Welt, Deutschland zu erleben. Unsere Mitarbeiter*innen sind während des gesamten Kurses im Camp untergebracht und stehen für alle Fragen des Alltags zur Verfügung. Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten sind genauso unerlässlich wie verbindliche Absprachen.

Tätigkeiten:

Gestaltung des Freizeitprogramms in Zusammenarbeit mit dem Kurskoordinator und weiteren Betreuer*innen, Betreuung der Kursteilnehmer*innen (inkl. Einhaltung der Bettruhe und Durchsetzung der Hausordnung), Durchführung des Transfers der Teilnehmer*innen. Einsatz auch am Wochenende. Arbeitsbeginn am Donnerstag vor Anreise der Teilnehmenden (Anreise am Mittwoch erwünscht), Abreise am Sonntag nach Abreise der Teilnehmenden. Am Donnerstag oder Freitag nach Arbeitsbeginn findet eine fachliche Fortbildung statt, die Teilnahme daran ist für alle Betreuer*innen verbindlich.   

Anforderungen:

Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit, Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, interkulturelles Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit, Engagement, Teamfähigkeit, Sportlichkeit, Kreativität. Erste-Hilfe- und DLRG-Schein erwünscht. Bereitschaft zum Einsatz auch an Feiertagen und am Wochenende. 

Vergütung:

Betreuer werden nach EG 5 EntgO TVöD vergütet und erhalten tarifliche Zuschläge für die Arbeit am Wochenende, Rufbereitschaft und Mehrarbeit. Die Brutto-Stundenvergütung beträgt 13,26 Euro.

Bewerbungsverfahren:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Betreff "Bewerbung JP2019" an die angegebene E-Mail-Adresse. Zu den erforderlichen Unterlagen zählen:

  • das ausgefüllte Bewerbungsformular (siehe unten) - bitte unbedingt als separates Dokument
  • ein aktueller tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Nachweise über Qualifikationen und Erfahrungen
  • ggf. Kopien Ihrer Erste-Hilfe- und Rettungsschwimmer-Scheine
  • ggf. Kopien Ihrer Prüferzertifikate

 

Informationen über den Umgang mit Ihren Daten aus Ihrer Bewerbung und unsere ausführliche Datenschutzhinweise dazu finden Sie unter: Datenschutzerklärung

Bewerbungsformular: Bewerbungsformular 2019 (PDF, 206 kB)

Arbeitsort

Goethe-Institut München
München, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: sofort

Kontakt

TEAM JUGENDPROGRAMM
Goethe-Institut e. V.
Oskar-von-Miller-Ring 18
80333 München
Telefon: +49 89 15921-0
www.goethe.de
 
 

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 18. 08. 2019 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.