DaF-Lehrkraft für Internationale und lokale Studierende sowie für Pflegekräfte

Beschreibung

Das SLC ist eine Bildungseinrichtung; Mitglied der Deutschen Industrie- und Handelskammer und registriert im Malaysischen Bildungsministerium. Wir suchen ab Juli 2020 sowie fortlaufend engagierte DaF-Lehrkräfte, die gern im asiatischen Ausland arbeiten möchten und Freude haben, sowohl Unistudenten als auch diplomierte Pflegekräfte in Deutsch für ihren zukünftigen Arbeitsantritt in Deutschland zu unterrichten.

Unser Zentrum liegt in einem belebten Universitätsviertel in Subang Jaya, etwa eine halbe Stunde U-Bahn Fahrt vom Zentrum Kuala Lumpur. Es sind viele Restaurants, Einkaufszentren und Kneipen in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Wir bieten:

  • 20 bis 25 Stunden Unterricht pro Woche
  • fester Arbeitsvertrag für mindestens ein Jahr mit Möglichkeit auf Verlängerung
  • Unterricht in den Niveaustufen A1– B2, inkl. eventueller Pflegesprache
  • Vor- und Nachmittagskurse, montags bis freitags

Bezahlung:

  • ein monatliches Gehalt von 5.000 MYR (ca. 1.050 EUR).
  • Wohnraum wird selbst finanziert. Das SLC ist bei der Vermittlung von Wohnräumen gerne behilflich.
  • Übernahme von Flug (Hinflug) und Visumskosten
  • Unterkunft bei Ankuft vorhanden.
  • Hilfe bei allen bürokratischen Angelegenheiten vor Ort

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium/DaF/Pädagogik o. ä
  • mindestens ein Jahr Erfahrung im Unterrichten von DaF, vorzugsweise auch
  • in Asien
  • Deutsch als Muttersprache oder Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1
  • Erfahrung mit modernen DaF-Unterrichtsmethoden;
  • Flexibilität und Offenheit gegenüber neuen Kulturen und interkulturelle

Kompetenz
Die Lebenshaltungskosten belaufen sich monatlich auf 350 bis 700 EUR. Diese sind natürlich von persönlichen Wünschen abhängig und können daher variieren.

Beiträge zur Sozialversicherung in Deutschland sowie im Zielland: nein

Hilfe bei der Wohnungssuche: ja

Kosten für den Wohnraum monatlich: 250 bis 300 EUR

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse in digitaler Form als pdf-Datei).
Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsort

SLC
Subang Jaya, Malaysia

Arbeitsbeginn

Ab: Juli 2020

Kontakt

Mr. Suppiaya
E-Mail: info@slc.edu.my
www.facebook.com/SLC.Malaysia
www.slc.edu.my
The Principal, SLC – PusatBahasa Istimewa
W-10-5 West Wing, Subang Square Business Centre,
Jalan SS15/4G | 47500 Subang Jaya | Selangor, Malaysia
E-Mail-Adresse: info@slc.edu.my

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 21. 05. 2020 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.