Deutsch-Dozent/in für Integrationskurs

Beschreibung

Als Dozent*in sind Sie in der Lage, professionelle Schulungen und Seminare mit pädagogischem Geschick zu konzipieren, planen und durchzuführen. Ihre fachlichen Kenntnisse wissen Sie in einer sympathischen Art verständlich und praxisrelevant zu vermitteln.

Unterrichtszeiten: montags bis freitags von 13:30 bis 16:45 Uhr (4 UE á 45min.)

Honorar: 35 €/UE (umsatzsteuerbefreit, inkl. Fahrt- und Nebenkosten)

Veranstaltungsort: cpi consulting + training GmbH, Alexanderstraße 3, Berlin

Ihre Aufgaben

  • Führung des Deutschunterrichtes in unseren Integrationskursen, gemäß den Vorgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Vermittlung von Alltagswissen sowie Kenntnisse der Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte Deutschlands
  • Zusammenstellung und Erstellen von Lernmaterialien wie z. B. Übungen, Aufgaben, etc.
  • Vorbereitung und Durchführung von Lernerfolgskontrolle
  • Hilfestellung bei der Orientierung im gesellschaftlichen Kontext der Teilnehmern

 

Ihre Qualifikation:

  • vorliegende Zulassung für den Unterricht in Integrationskursen, gemäß § 15 Integrationsverordnung (BAMF-Anerkennung)
  • sehr gute pädagogische und didaktische Kenntnisse sowie Erfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Freude an der Unterrichtstätigkeit
  • Einfühlungsvermögen sowie methodische und interkulturelle Kompetenz
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse der arabischen und/oder der englischen Sprache sind wünschenswert
  • Praxiserfahrung in der Durchführung von Integrationskursen ist wünschenswert

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen, gerne per E-Mail.

Ansprechpartnerin: Anett Vila

Arbeitsort

cpi consulting + training GmbH
Berlin, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 28.06.- 02.08.2019

Kontakt

cpi consulting + training GmbH
Hauert 1
44227 Dortmund
E-Mail-Adresse: a.vila@cpi.de

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 25. 06. 2019 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.