Dozent (m/w/d) für Deutsch im Bereich Erwachsenenbildung

Beschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum Mai 2021 eine/-n Dozent/-in für Deutsch (DaF-Qualifikation wünschenswert). Das Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde bei der Universität Erlangen-Nürnberg (IFA) wurde 1948 gegründet und gehört zu den renommiertesten Instituten für Fremdsprachenausbildungen in Deutschland. Das IFA vereinigt unter einem Dach eine staatlich anerkannte Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe und eine staatlich anerkannte Fachakademie für Übersetzen und Dolmetschen.

Tätigkeitsbeginn: 03.05.2021 (zunächst Vertretung Mutterschutz/Elternzeit; eine anschließende unbefristete Weiterbeschäftigung ist ggf. möglich)

Arbeitsvolumen: 12 Jahreswochenstunden (50% einer Vollzeitstelle) ab September 2021 Erhöhung des Deputats vorgesehen

Unserer Erwartungen an Sie:

  • Fakultas für Deutsch, Qualifikation DaF wünschenswert
  • hohe Sozialkompetenz und Teamorientierung
  • exzellente fachliche, pädagogische und didaktische Kompetenzen
  • souveräner Umgang mit digitalen Medien

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung in Anlehnung an TV-L (je nach Voraussetzungen E12/E13)
  • Urlaubsregelung vergleichbar mit Schulen in öffentlicher Trägerschaft
  • einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz
  • Raum zur individuellen Gestaltung des Unterrichts
  • ein gutes Arbeitsklima in einem engagierten internationalen Kollegium

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Institutsleiter Prof. Dr. Daniel Gossel. Diese muss bis spätestens 28.02.2021 im PDF-Format per Mail an ifa@ifa.fau.de eingegangen sein.

Postalische Bewerbungen senden Sie bitte an: IFA Erlangen, z. Hd. Prof. Dr. Daniel Gossel, Hindenburgstr. 42, 91054 Erlangen. Bitte beachten Sie, dass auf diesem Weg zugesandte Unterlagen nicht zurückgesendet werden.

Voraussetzungen:

  • Zweites Staatsexamen, Lehrbefähigung für die Sekundarstufe II oder vergleichbarer Abschluss
  • DaF-Qualifikation wünschenswert

Arbeitsort

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg | Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde
Erlangen, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 03.05.2021

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg | Institut für Fremdsprachen und Auslandskunde
Hindenburgstr. 42
91054 Erlangen
Ansprechpartnerin: Jennifer Wolpensinger | Tel.: +4991318129332
E-Mail: jennifer.wolpensinger@ifa.fau.de
Webseite: https://www.ifa.fau.de
E-Mail-Adresse: ifa@ifa.fau.de

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 28. 01. 2021 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.