Fachbereichsleiter (m/w/d) im Bereich DaF/Integration

Beschreibung

Wo sonst treffen Flughafen, Messe, Autobahn und B27 mit den unterschiedlichen Infra­struk­tur­einrichtungen aufeinander und wo sonst kann man in einem der wirtschaftsstärksten Orte der Region in einem familienfreundlichen und familiären Team arbeiten? Die Stadt LE bietet Ihnen mit sowohl hochtechnisierten als auch kleinstädtisch geprägten Räumen ein vielfältiges und an­spruchs­volles Aufgabenfeld.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Volkshochschule bei der Stadt LE suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Fachbereichsleiter (m/w/d) im Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF)/Integration (Kennzahl: 4320).

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Konzipierung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen in fachlicher, päda­gogischer, administrativer und wirtschaftlicher Verantwortung
  • Organisation und Durchführung von (Integrations-)Kursen im Auftrag des BAMF, inklusive Durch­führung von Einstufungstests und Prüfungen
  • Leitungsverantwortung für weitere Fachbereiche der Volkshochschule
  • Entwicklung und Begleitung von digital gestützten Unterrichtsformaten
  • Bildungsberatung von Teilnehmenden und Weiterbildungsinteressierten
  • Gewinnung, Auswahl, Beratung und Fortbildung der Kursleitenden
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Fachbereiche
  • Akquise, Planung und Durchführung von Projekten und Auftragsmaßnahmen
  • Querschnittsaufgaben für die gesamte Volkshochschule
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit städtischen, regionalen und überregionalen Institutionen, Bildungseinrichtungen und Organisationen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in modernen Fremdsprachen und/oder DaF/DaZ, in Erwach­senenbildung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Bildungsangeboten in der Erwachsenenbildung
  • Erfahrung mit den Bestimmungen und Förderstrukturen des Bundesamts für Migration und Flücht­linge (BAMF) und der administrativen Umsetzung
  • Zulassung als Lehrkraft in den Integrationskursen gemäß § 15 Abs. Integrationsverordnung (IntV) wünschenswert
  • Engagement, Flexibilität und hohes Organisationsgeschick sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und vernetzter, teamorientierter Arbeit
  • ausgeprägte Eigeninitiative, Verantwortungs- und Einsatzbereitschaft (auch am Wochenende oder in den Abendstunden)

Was wir bieten:

  • Vergütung im Beschäftigungsverhältnis bis Entgeltgruppe 12 TVöD
  • einen unbefristeten Beschäftigungsumfang von 100 %
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, von zu Hause zu arbeiten
  • internes sowie externes Fortbildungsprogramm
  • Zuschuss für ÖPNV
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Für weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet und zu den Arbeitszeiten steht Ihnen Herr Beck gerne zur Verfügung. Tarifliche Auskünfte erhalten Sie bei der Personal­ab­teilung. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt tritt für Gleichstellung im Beruf ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online bis spätestens zum 17.07.2020 unter: https://www.le-extranet.de/persis/main?fn=next.job-application&action=apply&configKey=Internet&jobPostingId=85256718.

 

Arbeitsort

VHS Leinfelden-Echterdingen
Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: sofort

Kontakt

Volkshochschule Leinfelden-Echterdingen
Neuer Markt 3
70771 Leinfelden-Echterdingen
Kontakt:
Andreas Beck  (Leiter) | Tel.: +49 711/1600-317
Personal­ab­teilung | Tel.: +49 711/1600-296
Webseite: www.jobs-le.de
E-Mail-Adresse: a.beck@le-mail.de

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 07. 07. 2020 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.