Freiberufliche Freizeitbetreuer (m/w/d)

Beschreibung

Wir, das Humboldt-Institut, suchen ab sofort freiberufliche Freizeitbetreuer (m/w/d) für unser Kursprogramm 2019.

Wir bieten ganzjährig an vier Standorten sowie zwischen Juni und September 2019 an 14 weiteren Standorten Intensivkurse für Deutsch als Fremdsprache an. Zu unseren Zielgruppen gehören Junioren (ab 7 Jahren), Jugendliche (ab 14 Jahren) und Erwachsene (ab 18 Jahren).

Für unser Kursprogramm suchen wir Freizeitbetreuer (m/w/d) mit dem folgenden Aufgabengebiet:

- verantwortliche Planung, Organisation und Durchführung des Freizeitprogramms (z.B. Sport, Spiel, Basteln, Ausflüge, ...)
- Beaufsichtigung der Schüler außerhalb des Unterrichts, insbesondere während der Essens- und Bettruhezeiten
- Transfer ankommender und abreisender Schüler vom bzw. zum Bahnhof oder Flughafen

Sie müssen in der Lage und willens sein, einen VW-Bus (Transporter) zu fahren (9-Sitzer, normaler Führerschein)!

Ihr Profil:

Erfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen ist wünschenswert. 

Spaß an der Arbeit, Organisationstalent, Belastbarkeit, Flexibilität und Kreativität sind wichtige Voraussetzungen für die Tätigkeit.

Sie betreuen internationale Kursteilnehmer, die in unserem Institut die deutsche Sprache erlernen. Auch in der Freizeit soll daher möglichst viel Deutsch gesprochen werden!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bieten wir Ihnen:

- eine freiberufliche Tätigkeit mit einem Honorar von 455 Euro pro Einsatzwoche (Freitag 18 Uhr bis Sonntag 16 Uhr)
- einen einmaligen Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 50 Euro pro Einsatz
- kostenlose Unterbringung am jeweiligen Kursort
- kostenlose Verpflegung (Vollpension)
- flexible Einsatzdauer (2 bis 8 Wochen)

Aussagekräftige Bewerbungen - möglichst mit Lichtbild - bitte per E-Mail an Herrn Daniel Wenz (Stellv. Päd. Leiter Freizeit und Erziehung).

Arbeitsort

Humboldt-Institut e.V.
Argenbühl, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: sofort

Kontakt

Humboldt-Institut e.V.
Herrn Daniel Wenz
Schloss Ratzenried
88260 Argenbühl
07522-9880
www.humboldt-institut.org

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 12. 06. 2019 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.