Gymnasiallehrkraft für Deutsch plus Beifach

Beschreibung

Die Deutsche Schule Stockholm sucht zum Schuljahr 2022/23 eine Gymnasiallehrkraft für Deutsch/Englisch, Deutsch/Latein oder Deutsch/Mathematik zum Unterrichtseinsatz in den Jahrgangsstufen 5 bis 12.

Tätigkeitsprofil:

  • Unterricht in den Sekundarstufen I und II
  • Entwicklung und Abnahme der Abiturprüfungen
  • Klassenleitung
  • Mitarbeit bei der Unterrichts- und Schulentwicklung
  • Mitgestaltung eines aktiven Schullebens

Bewerbungsfrist: 17.05.2022

Arbeitszeit: Vollzeit (24 x 40 Minuten)

Anstellungsdauer: unbefristet (6 Monate Probezeit)

Anforderungsprofil:

  • 1. und 2. Staatsexamen in Deutsch/Englisch, Deutsch/Latein oder Deutsch/Mathematik (Sek. I und II)
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung inkl. Referendariat
  • möglichst Erfahrungen in der Abnahme von Abiturprüfungen
  • Erfahrungen mit Deutsch als Fremdsprache von Vorteil

Abschluss: 1. Staatsexamen (Lehramt), 2. Staatsexamen (Lehramt) oder dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Lehrbefähigung: Sek 1 und Sek 2/Gymnasium

Fächer: Deutsch und Englisch/Latein/Mathematik

Arbeitgeberleistungen:

  • interessantes, interkulturelles Arbeitsumfeld an einer deutsch-schwedischen Begegnungsschule
  • kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • moderne technische Ausstattung (digitalisierte Klassenzimmer, Dienstlaptop)
  • Klassengröße: max. 25 Schüler/innen
  • individuelle Festsetzung des Gehalts

Bewerbungsverfahren: Bitte nutzen Sie den Link zu unserer Bewerberplattform (https://tyskaskolan.varbi.com/de/apply/positionquick/504446/) und laden Sie dort alle notwendigen Dokumente hoch (Lebenslauf, Examenszeugnisse, falls vorhanden: aktuelle dienstliche Beurteilung).

Fragen zum Bewerbungsverfahren? Wenden Sie sich gerne an unsere HR-Leiterin Åsa Lindgren.

Fragen zum Unterricht an der DSS? Nehmen Sie bitte mit dem stellvertretenden Schulleiter Michael Kirchmeir Kontakt auf.

Arbeitsort

Deutsche Schule Stockholm
Stockholm, Schweden

Arbeitsbeginn

Ab: 12.08.2022

Kontakt

Deutsche Schule Stockholm
Karlavägen 25
114 31 Stockholm, Königreich Schweden
 
Ansprechpartner/-innen:
Åsa Lindgren (HR-Leiterin) | Tel.: +46-72-5277332 | E-Mail: asa.lindgren@tyskaskolan.se
Michael Kirchmeir (stellvertretenden Schulleiter) | Tel.: +46-8-409 194 31 | E-Mail: adlk@tyskaskolan.se
Website: www.tyskaskolan.se
E-Mail-Adresse: adlk@tyskaskolan.se

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 10. 05. 2022 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.