Koordinator/-in für Projekt zur Sprachförderung (DaZ)

Beschreibung

Projektkoordinator/-in (Teilzeit) für ein mögliches neues Projekt zur Sprachförderung Berufslernender in Berliner Berufsschulen (Bereich Sozialwesen)

Wir sind ein gemeinnütziger Träger zur Bildungsförderung von Auszubildenden und führen seit 1989 Projekte zur Unterstützung von benachteiligten Ausbildenden in der beruflichen Bildung in Berlin durch.

Zum Aufbau eines (beworbenen) Projekts suchen wir zum 01.11.2020 eine/-n Projektkoordinator/-in zu den Kernaufgaben:

  • ufbau und Umsetzung eines Projekts zur additiven Unterstützung von Erzieher/-innen in der Ausbildung mit dem Fokus „berufsbezogene Sprach- und Schreibförderung“
  • Kontaktpflege zu den beteiligten Schulen, Lehrpersonen, Studierenden
  • Organisation der Kurse und Angebote in Absprache mit den einzusetzenden Dozent/-innen
  • finanzielles Projektmanagement in Zusammenarbeit mit dem Buchhaltungsbüro der Einrichtung
  • Kontakt zum Zuwendungsgeber
  • Begleitung der Evaluation und der Lernfortschrittserhebung der beteiligten Studierenden
  • Erstellung von Zwischen- und Endberichten
  • Mithilfe bei der Organisation digitaler Angebote
  • Darstellung des Projekts nach außen.

Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Offenheit für Neues
  • möglichst einschlägige Vorerfahrung in den genannten Bereichen: Erwachsenenbildung, Sprachbildung in mehrsprachigen Zusammenhängen, Projektmanagement
  • Interesse an „Deutsch als Zweitsprache“
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz, Belastbarkeit und Organisationsfähigkeit

Was bietet der Träger?

  • Unterstützung durch erfahrene Mitarbeiter/-innen auf sprachlich-konzeptioneller Ebene, finanziell-abrechnungsbezogener Ebene (Controlling) sowie durch professionelle Prozessbegleitung (Coaching)
  • angenehmes Arbeitsumfeld
  • eine interessante Herausforderung, die Ihnen Spielraum für eigene Gestaltung ermöglicht
  • einen zentralen Einsatzort in der der Stadtmitte / Innenstadt
  • Vergütung nach TVL-11 / 19,7 Std.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der angegebenen E-Mail-Adresse.

Arbeitsort

Meslek Evi - Berufsförderung
Berlin, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 01.11.2020

Kontakt

Meslek Evi - Berufsförderung
Schlesische Str. 12
10997 Berlin
Webseite: meslek-evi.de
E-Mail-Adresse: meslek.evi@freenet.de

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 29. 09. 2020 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.