Lehrbeauftragte DaF auf Honorarbasis

Beschreibung

Das Fachsprachenzentrum (FSZ) der Frankfurt University of Applied Sciences in Frankfurt/Main sucht Lehrbeauftragte für das Fach Deutsch als Fremdsprache für Intensivkurse vom 4. bis zum 26. März 2021.

Ihr Profil: Vorausgesetzt werden Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, ein wissenschaftlicher Hochschulabschluss (vorzugsweise in Germanistik und/oder DaF/DaZ bzw. Zusatzqualifikation in DaF/DaZ) und unterrichtspraktische Erfahrungen im Bereich Hochschullehre und/oder Erwachsenenbildung. Sprachdidaktische Kenntnisse sind erforderlich; Erfahrungen in der Online-Lehre, insbesondere mit Zoom und Moodle, sind wünschenswert.

Ihre Aufgaben: Gesucht werden qualifizierte Lehrkräfte in Intensivkursen für internationale Studierende auf dem Niveau A1 bis C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER): 

  • für den Zeitraum vom 4. bis zum 26. März 2021
  • mit der Möglichkeit, während des Semesters auch in anderen studienvorbereitenden bzw. studienbegleitenden Deutschkursen eingesetzt zu werden.

Die Lehraufträge umfassen 4 Semesterwochenstunden (SWS) und werden für den ausgeschriebenen Sprachkurs erteilt. Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis und beträgt 35,- EUR/UE (45 min). Fahrtkosten können über eine Pauschale (teilweise) abgerechnet werden. Die Tätigkeit ist selbstständig und nicht sozialversicherungspflichtig. Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte möglichst bis Ende Januar Frau Dr. Beate Becker unter der angegebenen E-Mail-Adresse. (Online-Bewerbungen bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei zusenden.)

Arbeitsort

Frankfurt University of Applied Sciences
Frankfurt am Main, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 04.03.2021

Kontakt

Fachsprachenzentrum der Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Dr. Beate Becker
E-Mail: deutschintensiv@fsz.fra-uas.de
Webseite: www.frankfurt-university.de/de/hochschule/einrichtungen-und-services/fachsprachenzentrum

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 03. 01. 2021 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.