Lehrer/-in für Kunst und Deutsch oder Sozialkunde

Beschreibung

Der Unterricht in der Sek 1 Stufe findet mit Ausnahme der Fächer Mathematik, Englisch und Spanisch in deutscher Sprache statt. 

Tätigkeitsprofil:

Vollzeitstelle mit einem Unterrichtsdeputat von 30 Wochenstunden (Präsenzzeit 40 Stunden/Woche). Funktion als Klassenleiter/-in (Advisory) mit einer Klassenstärke bis zu 26 Kindern. Zusätzliche Aufgaben umfassen regelmäßige Teamtreffen, Aufsichten, aktive Mitarbeit an der Curriculumsentwicklung und Weiterbildung.

Arbeitszeit: 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Anforderungsprofil:

  • Lehrbefähigung für Sekundarstufe 1
  • mindestens 2 Jahre Unterrichtserfahrung

Abschluss: 2. Staatsexamen (Lehramt) oder dem 2. Staatsexamen (Lehramt) vergleichbarer, anerkannter Abschluss

Fächer: Deutsch, DaF, Geographie, Geschichte, Kunst, Sozialkunde/Politik

Arbeitgeberleistungen:
  • Informationsgespräch
  • Übernahme der J1 Visa-Agenturkosten in den USA
  • Übernahme der Kosten für die Anerkennung der deutschen Studienleistungen
  • Unterstützung bei der Beschaffung der Teaching License
  • Visa-Agenturkosten in den USA
  • Krankenversicherung (medical und dental)
  • Unterstützung nach der Einreise
  • J1 Teacher Visum
  • Grundgehälter an der Schule liegen zwischen 30.000 und 60.000 USD im Jahr abhängig von Ausbildungsgrad und Berufserfahrung.

Weitere Informationen:

Die Schule ist behilflich bei der Beschaffung der notwendigen Arbeits- und Lehrerlaubnis für die USA. Eine 2-wöchige Orientierung ist für neue Lehrkräfte verpflichtend. Datum der Orientierungwoche ist abhängig vom Datum des 1. Schultages. Arbeitsbeginn ist zwischen dem 10. und 15. August. Das J1 Visum ist ab dem 1. August gültig.

Mehr Informationen zu unserer Schule finden Sie auf unserer Webseite.

Besuchen Sie auch unsere virtuelle Schultour: https://www.tcgis.org/virtual-school-tour.html

Bewerbungsverfahren:

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und unterstützenden Zeugnissen senden Sie bitte an employment@tcgis.org.

Bewerbungsfrist: 15. Mai 2021

Arbeitsort

Twin Cities German Immersion School
St. Paul, MN, Vereinigte Staaten von Amerika

Arbeitsbeginn

Ab: 15. August 2021

Kontakt

Twin Cities German Immersion School
1031 Como Avenue
St. Paul, MN 55103, United States of America
Ansprechpartner: Ted Anderson (Schulleiter)
Tel.: +1-651-492-7106
E-Mail: tanderson@tcgis.org
Webseite: www.tcgis.org
E-Mail-Adresse: employment@tcgis.org

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 26. 02. 2021 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.