LehrerInnen/PädagogInnen und Interessierte mit vergleichbarer Qualifikation

Beschreibung

Lehrtätigkeit in Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe.

Über uns: Mit unserem bilingualen (E/D), jahrgangsübergreifenden Unterricht bietet die GIS ein einzigartiges pädagogisches Konzept. Im Kindergarten und der Vorschule werden die Kinder in Anlehnung an die Empfehlungen des Thüringer Bildungsplans betreut. Das Programm ist dabei insbesondere mit Angeboten zur Sprachfestigung angereichert, um den meist Sprachfremden Kindern einen möglichst schnelle Integration zu ermöglichen. Ab der Grundschule erfolgt der Unterricht gemäß der internationalen EDEXCEL Curricula aus UK einschließlich IGCSE und A-Level. Dabei ist das Fach Deutsch respektive DAF für die nicht-deutschen Kinder fester Bestandteil im täglichen Stundenplan. Unser fortschrittliches Bildungskonzept greift aktuelle Empfehlungen des deutschen Bundesministeriums für Bildung und Forschung zeitnah auf und weicht somit vom klassischen, in Deutschland praktizierten Unterricht ab.

So orientieren wir uns am holistischen Ansatz und arbeiten beispielsweise mit jahrgangsübergreifenden Klassen, was eine individuelle, an den Bedürfnissen der SchülerInnen ausgerichtete Förderung und Forderung ermöglicht und sich zudem positiv auf die Entwicklung der sozialen Kompetenz der Kinder auswirkt.

Des Weiteren ist der Unterricht überwiegend interdisziplinär und projektorientiert gestaltet. Dies bietet den SchülerInnen mehr Raum zur Schaffung eigener Lösungen und fördert die Selbständigkeit. Unsere kleinen Klassengrößen von max. 10 SchülerInnen/1-2 Lehrkräften bietet einen idealen Lern- und Lehrrahmen. In der Grundschule und Mittelstufenbereich ist derzeit je ein Integrationskind.

 

Tätigkeitsprofil

LehrerInnen/PädagogInnen und Interessierte mit vergleichbarer Qualifikation, die:

- über ein entsprechendes Studium, eine adäquate Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen,
- sehr gute Englischkenntnisse (für den Austausch mit den Eltern der nicht-deutschen Kinder und für den Alltag) aufweisen,
- die Bereitschaft mitbringen, sich mit der Kultur des Landes auseinander zu setzen,
- Kreativität zum Meistern von Situationen in einer noch jungen Einrichtung mitbringen,
- Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Selbständigkeit und Einsatzbereitschaft besitzen,
- gerne im Team arbeiten und aktiv am außerunterrichtlichen Schul- bzw. Kindergartenleben teilnehmen,
- professionelle Erfahrung im Umgang mit einem PC-Arbeitsplatz besitzen.

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit an der German International School Chennai haben, sollten Sie nach Möglichkeit bereits Erfahrung in der Anwendung dieser Unterrichtsmethoden haben oder zumindest offen dafür sein, sich diese anzueignen und gemäß unseres Konzepts umzusetzen.

Als internationale Schule, sind wir kontinuierlich auf der Suche nach hoch qualifizierten Lehrkräften. Wir freuen uns daher über Bewerbungen auch unabhängig von dieser Ausschreibung.

 
Wir bieten:
- eine spannende Auslandserfahrung in der faszinierenden Kultur Indiens,
- eine junge Schule mit der Möglichkeit mit zu gestalten,
interne Weiterbildung und Coaching,
- einen Jahres- oder auch zeitlich unbefristeten Vertrag als LehrerIn/ErzieherIn. Details über unser Vergütungsmodel erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.
- Unterstützung bei der Suche nach einer Unterkunft.

Starttermin: zum 01.07. des jeweiligen Jahres und nach Absprache.
(Da Auslandsstellen einen höheren Planungsaufwand mit sich bringen, bitten wir um eine möglichst frühzeitige Kontaktaufnahme.)

Arbeitszeit: 40 Std/Woche

Anstellungsdauer: mindestens 1 Jahr, bevorzugt 2-3 Jahre

Arbeitsort

German International School Chennai
Chennai, Indien

Arbeitsbeginn

Ab: 01.07.2019 und nach Absprache

Kontakt

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild sowie Kopien von Zeugnissen und Beurteilungen) auf Englisch unter Angabe Ihres frühest möglichen Starttermins per E-Mail an Mrs. Anita Karvinkop unter: career@chennai.gis.com.de.


Besuchen Sie uns doch schon einmal unter www.chennai.gis.com.de oder auch auf unserer Facebookseite www.facebook.com/germanschoolchennai.

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 02. 10. 2018 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.