Lehrkräfte für Jugendsommerkurse

Beschreibung

Das did deutsch-institut ist seit 50 Jahren auf die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache spezialisiert und sucht Sie für die internationalen Jugendsommerkurse 2020. Sie sind eine erfahrene DaF-Lehrkraft und wissen, wie Sie jugendliche Lernende für die deutsche Sprache motivieren können? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wo und wann:

  • Aschaffenburg (12-16 Jahre): 29.06.-24.07.2020
  • Berlin Park (14-17 Jahre): 22.06.-21.08.2020
  • Berlin River (14-17 Jahre): 22.06.-31.07.2020
  • Frankfurt (14-17 Jahre): 22.06.-31.07.2020
  • Höchst/Odenwald (8-14 Jahre): 22.06.-07.08.2020
  • Köln (14-17 Jahre): 29.06.-24.07.2020
  • München (14-17 Jahre): 22.06.-21.08.2020
  • Nürnberg (14-17 Jahre): 22.06.-24.07.2020
  • Oberwesel (12-16 Jahre): 29.06.-31.07.2020
  • Wiesbaden (14-17 Jahre): 29.06.-21.08.2020

Was wir von Ihnen erwarten:

  • altersgerechter und kommunikativer Deutschunterricht für die Niveaustufen A0 bis C1 für max. 15 Teilnehmende
  • binnendifferenzierter Unterricht von 20 oder 24 Unterrichtseinheiten pro Woche (je nach Standort und Verfügbarkeit)
  • Einsatz von Montag bis Freitag am Vormittag sowie – je nach Standort und Verfügbarkeit – Dienstag und Donnerstag am Nachmittag

Was Sie mitbringen:

  • Studium im Bereich DaF/DaZ, Germanistik, Lehramt (Deutsch) oder gleichwertige Qualifikationen
  • Lehrerfahrung auf unterschiedlichen Niveaustufen sowie Kreativität und Engagement
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • Einfühlungsvermögen sowie Verständnis für interkulturelle Differenzen

Was Sie einplanen müssen:

  • Verfügbarkeit für mindestens 2 aufeinanderfolgenden Wochen (längere Verfügbarkeit wird bevorzugt)
  • eigene Unterkunft am Standort (wird nicht zur Verfügung gestellt)
  • erweitertes Führungszeugnis (max. 90 Tage alt bei Einsatzbeginn; bis zum Einsatz einzureichen)

Wir bieten:

  • 25,00 € pro Unterrichtseinheit (à 45 min)
  • Tätigkeit auf Honorarbasis (freie Mitarbeit)

Bewerben Sie sich jetzt! 

Füllen Sie unser Bewerbungsformular unter www.did.de/bewerbung2020 aus und laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, aktuellem Lebenslauf und Nachweisen über Ihre Qualifikation und Erfahrungen hoch. Fragen beantworten wir gern telefonisch oder per E-Mail.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitsort

did deutsch-institut
verschiedene, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: Juni 2020

Kontakt

did deutsch-institut
Gutleutstr. 32
60329 Frankfurt am Main
Frau Steffi Hallmann
Tel.: +49 69 2400 456 16

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 20. 02. 2020 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.