Online-Sprachlehrer/-innen

Beschreibung

Die DGO - Deutsche Gesellschaft für Online-Innovationen sucht mehrere Sprachlehrer/-innen für Online-Sprachtrainings.

Ein Kurs dauert

  • 7 Monate und bedarf eines Zeiteinsatzes von
  • 2x4 Unterrichtseinheiten / Woche à 45 Minuten (an 2 Tagen pro Woche)
  • jeweils am Vormittag

Der Unterricht findet in Kleingruppen statt.

Die konkreten Wochentage können in Abstimmung mit Ihnen festgelegt werden.
Sie unterrichten im Homeoffice. Sie haben also keine Fahrzeiten. Sie können eine oder zwei Staffeln zeitgleich (an unterschiedlichen Wochentagen) betreuen.

Bei den Teilnehmerinnen handelt es sich um Migrantinnen, die bereits etwas Deutsch sprechen und sich auf das Arbeiten in Deutschland vorbereiten wollen. Es sind ausschließlich Frauen. Die Gruppen sind vom Sprachniveau her teilweise etwas heterogen zusammengestellt (zwischen knappem A2 und gutem B1).

In einzelnen Gruppen ist der Sprachstand auch niedriger, dann ist die Gruppe aber homogen. Ziel ist insbesondere die Verbesserung des Sprachvermögens als Grundvoraussetzung für die Arbeitsaufnahme in Deutschland. Die Vorbereitung auf ein bestimmtes Zertifikat ist optional.

Ebenso suchen wir Sprachlehrer/-innen, die individuellen Einzelunterricht durchführen können.
Die Vergütung beträgt 25,- EUR pro UE (45 Minuten).

Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert. Da wir bundesweit aktiv sind, kommen regelmäßig neue Staffeln hinzu, in denen Sie eingesetzt werden können. Da wir ausschließlich online arbeiten, gibt es keine lokalen Beschränkungen.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • einschlägige Qualifikation
  • Berufserfahrung im Sprachunterricht Deutsch als Fremdsprache
  • Erfahrung mit Teilnehmenden im SGB-II-Kontext (Jobcenter) oder in Integrationskursen
  • gerne auch Online-Erfahrung (ist aber nicht Voraussetzung)

Schicken sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, gerne mit Foto, Qualinachweis) an die angegebene E-Mail-Adresse. Bitte machen Sie deutlich, mit welchem Sprachniveau Sie arbeiten können und wollen (z. B. Alpha?, A0 ...) Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitsort

Deutsche Gesellschaft für Online-Innovationen (DGO)
online, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: sofort

Kontakt

DGO-Deutsche Gesellschaft für Online-Innovationen GmbH
Essenheimer Straße 125 B
55128 Mainz
Ansprechpartner: Dr. Bernd Curtius (Geschäftsführung)
E-Mail: curtius@dgo-deutschland.de
Webseite: www.dgo-deutschland.de

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 09. 04. 2021 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.