Qualifizierte Sprachförderkräfte (w/m/d)

Beschreibung

Ab sofort suchen wir im Bereich Sprachförderung KOLIBRI Qualifizierte Sprachförderkräfte (w/m/d).

In den städtischen Einrichtungen wird die Sprachkompetenz aller Kinder durch eine ganzheitlich ausgerichtete alltagsintegrierte Sprachbildung während der gesamten Kindergartenzeit gefördert. Haben Kinder darüber hinaus intensiven Sprachförderbedarf, können sie im Rahmen von KOLIBRI durch den Förderweg der Intensiven Sprachförderung plus (ISF+) zusätzlich gefördert werden.

Als qualifizierte Sprachförderkraft gemäß VwV Kolibri 4.4.6.2 fördern Sie die Sprachentwicklung von Kindern ganzheitlich und unter gezielter Anwendung von Sprachförderstrategien. Grundlage für die Sprachförderung ist eine individuelle Förderplanung für jedes Kind, die auf den Ergebnissen einer Sprachstandserhebung aufbaut.

Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit, befristet bis zum 31.08.2021, für die Dauer der Sprachförderung KOLIBRI. Eine Verlängerung der Beschäftigung ist nach Bewilligung der Fördermittel durch das Land Baden-Württemberg auch im Folgejahr erwünscht.

Abhängig von den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Vergütung bis in die Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE vorgesehen.

Sie verfügen über:

  • eine Erzieherausbildung mit Zusatzqualifizierung im Bereich Sprache oder
  • Sie haben einen Abschluss (mind. B.A.) in Erziehungswissenschaften, Kindheitspädagogik, Bildungswissenschaften oder angrenzender Disziplinen mit Vertiefungsrichtung Interkultureller Kommunikation oder
  • Sie haben einen Abschluss (mind. B.A.) in Deutsch als Zweit- und Fremdsprache.

Aufgabengebiet

Vor- oder nachmittags suchen wir für:

  • 12,50 Wochenstunden für die Kita Schlossberg
  • 19 Wochenstunden für das Kinderhaus Brötzingen

 

Bei Rückfragen stehen Ihnen die einzelnen Leiterinnen oder Frau Reinle-Birr gerne zur Verfügung.

Arbeitsort

Amt für städtische Kindertageseinrichtungen
Pforzheim, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: sofort

Kontakt

Amt für städtische Kindertageseinrichtungen
Ansprechpartnerin: Frau Reinle-Birr (Fachberatung Sprache) | Tel.: +49 7231 39-2160
E-Mail: melanie.reinle-birr@pforzheim.de
Kita Schlossberg
Bürgerstraße 12, 75172 Pforzheim
Ansprechpartnerin: Frau Schwager (Leiterin) | Tel.: +49 7231-39 30 51
Kinderhaus Brötzingen
Schloßberg 4, 75175 Pforzheim
Ansprechpartnerin: Frau Meixner (Leiterin) | Tel.: +49 7231-39 20 68

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 29. 09. 2020 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen derdieDaF-Jobbörse

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und einsenden.
Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des derdieDaF-Portals besteht nicht. Die Ernst Klett Sprachen GmbH behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Änderung oder Löschung Ihrer Anzeige

Wenn Sie Ihre eingereichte Anzeige ändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen möchten, schreiben Sie uns einfach eine Email: redaktion@derdiedaf.com und erklären uns Ihr Anliegen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Sie können die Dauer, wie lange Ihre Anzeige veröffentlicht werden soll, bei der Erstellung der Anzeige auswählen. Nach diesem Zeitraum wird die Anzeige automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Die Ernst Klett Sprachen GmbH übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unser Redaktionsteam oder an den Kundensupport. Bitte lesen Sie außerdem die Nutzungsbedingungen des derdiedaf-Portals und unsere Informationen zum Datenschutz.