DLL - Deutsch Lehren Lernen

DLL - Deutsch Lehren Lernen

Die neue Fort- und Weiterbildungsreihe des Goethe-Instituts


Das Programm zur Qualifizierung von Deutschlehrkräften weltweit mit den Schwerpunkten Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache.

  • Konzeption

  • Die Reihe DLL - Deutsch Lehren Lernen besteht aus zwei Unterreihen:

    DLL - Deutsch Lehren Lernen: Fort- und Weiterbildung weltweit
    DLL - Deutsch Lehren Lernen: Deutsch als Zweitsprache


    Das Programm zur Qualifizierung von Deutschlehrkräften weltweit besteht aus insgesamt 14 Einheiten (à 200 Seiten) für Deutsch als Fremdsprache. Einheit 1 bis 6 liegen bereits vor, die weiteren Einheiten erscheinen fortlaufend. Zielgruppen sind DaF-Lehrende aus dem Primar-, Sekundar- und Erwachsenenbereich.

    In der Reihe dll - Deutsch als Zweitsprache erscheinen Einheit 15 und 16 für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache.

    Jede Einheit der Reihe enthält ein bis zwei DVDs mit Unterrichtsmitschnitten.
    > DLL im Überblick (PDF)
     

  • Autoren


  • Sandra Ballweg


    Hans Barkowski


    Melanie Beese


    Claudia Benholz


    Bärbel Brash


    Christoph Chlosta


    Sandra Drumm


    Karin Ende


    Diana Feick


    Hermann Funk


    Patrick Grommes


    Rüdiger Grotjahn


    Erkan Gürsoy


    Beatrix Hinrichs


    Britta Hufeisen


    Karin Kleppin


    Johanna Klippel


    Christina Kuhn


    Michael Legutke


    Beate Lex


    Angelika Lundquist-Mog

    Angelika Lundquist-Mog

    Angelika Lundquist-Mog war Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Tübingen. Sie führt Lehrerfortbildungen für Goethe-Institute und andere Institutionen im In- und Ausland durch. Schwerpunkte sind die Bereiche Deutsch im Primarbereich, Methodik-Didaktik und Landeskunde. Sie ist Mitautorin der Lehrwerke Aussichten und DaF leicht für Erwachsene. Ferner ist sie Co-Autorin einer Einheit aus der Fort- und Weiterbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen DLL 8 DaF für Kinder. Derzeit didaktisiert sie Grimmsche Märchen für die Lesereihe Kletts bunte Lesewelt. Märchen lesen und verstehen.


    Imke Mohr


    Constanze Niederhaus


    Sven Oleschko


    Andrea Pfeil

    Andrea Pfeil

    Andrea Pfeil hat Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Kommunikationswissenschaft und Deutsch als Fremdsprache sowie Bildungsmanagement mit Masterabschluss studiert. Sie hat sich in den letzten 16 Jahren intensiv mit der Qualitätsentwicklung in Bildungsprozessen und der Entwicklung von hybriden Sprach- und Fortbildungskursen beschäftigt. Sie war lange in der Lehrerfortbildung im In- und Ausland tätig und hat am Goethe-Institut an der Konzeption und Entwicklung von Blended Learning und Online-Kursen sowie digitalen Fortbildungsformaten gearbeitet. Andrea Pfeil war Referentin im Bereich Multimedia und Fernlehre in der Zentrale des Goethe-Instituts in München, bevor sie 2014 als Leitung der Spracharbeit ans Goethe-Institut New York wechselte.


    Anja Pietzuch


    Lina Pilypaityte


    Dietmar Rösler


    Dorothé Salomo


    Michael Schart


    Karen Schramm


    Dirk Skiba


    Dorothea Spaniel-Weise


    Sara Vicente


    Franziska Wallner


    Rainer E. Wicke


    Beate Widlok


    Britta Winzer-Kiontke


    Nicola Würffel