Mittelpunkt

Mittelpunkt

Deutsch als Fremdsprache für Fortgeschrittene

Mittelpunkt bringt es auf den Punkt!

Die Titel zur bisherigen Ausgabe von Mittelpunkt sind erhältlich solange der Vorrat reicht.
Hier finden Sie die neue Ausgabe: Mittelpunkt neu

Das Mittelstufenlehrwerk für Deutsch als Fremdsprache in zwei Bänden für die Niveaus B2 und C1!

Mittelpunkt

  • stellt den Erfolg der Lernenden in den Mittelpunkt
  • bietet die ideale Prüfungsvorbereitung auf die neuen Goethe-Zertifikate B2 und C1, telc Deutsch B2 und C1 sowie DSH und TestDaF
  • orientiert sich konsequent am Europäischen Referenzrahmen

  • Downloads

  • Konzeption

  • Die Titel zur bisherigen Ausgabe von Mittelpunkt sind erhältlich solange der Vorrat reicht.


    Das Mittelstufenlehrwerk für Deutsch als Fremdsprache in zwei Bänden für die Niveaus B2 und C1!

    Mittelpunkt

    • stellt den Erfolg der Lernenden in den Mittelpunkt
    • bietet die ideale Prüfungsvorbereitung auf die neuen Goethe-Zertifikate B2 und C1, telc Deutsch B2 und C1 sowie DSH und TestDaF
    • orientiert sich konsequent am Europäischen Referenzrahmen

     

     

    Im Mittelpunkt: der Erfolg der Lernenden

    Mittelpunkt vermittelt Lernerfolg durch überschaubare und motivierende Lernziele. Der Kurs präsentiert und übt die deutsche Sprache in praxisorientierten Szenarien für Alltag, Beruf, Studium und Freizeit. Authentische Texte und Materialien sowie realitätsnahe und personalisierte Sprechanlässe regen zum Training der Fertigkeiten und zum Ausprobieren der Sprachhandlungen an. Landeskundliche Informationen und interkulturelle Aspekte ergänzen die Themenvielfalt.

     

     

     

     

    Ideale Prüfungsvorbereitung auf die neuen Goethe-Zertifikate B2 und C1, telc Deutsch B2 und C1 sowie DSH und TestDaF

    Wer mit Mittelpunkt lernt, wird sowohl im Lehr- als auch im Arbeitsbuch mit den Aufgabenformaten der neuen Goethe-Zertifikate B2 und C1, telc Deutsch B2 und C1 sowie DSH und TestDaF vertraut gemacht: Die prüfungsrelevanten Aufgabentypen finden sich im Lehr- und Arbeitsbuch immer wieder eingestreut und gekennzeichnet, sodass sie quasi von selbst trainiert werden.

    Darüber hinaus sind in Mittelpunkt C1 fast alle Prüfungsformate der DSD B2 / C1 abgedeckt und werden in zahlreichen Aufgaben trainiert. Hinweise hierzu finden Sie zum kostenlosen Download unter Mittelpunkt-Online.

     

     

     

     

    Am Europäischen Referenzrahmen orientiert

    Mittelpunkt ist passgenau auf den Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen zugeschnitten: Alle Lernziele und Inhalte erschließen sich zu 100% aus dessen Vorgaben. Das Training der Fertigkeiten, der Grammatik und des Wortschatzes leitet sich konsequent aus den Kannbeschreibungen ab. Dabei setzt Mittelpunkt die Kannbeschreibungen aus Profile deutsch in transparenter Weise um und führt diese als Lernziele auf jeder Doppelseite auf.

     

     

     

     

    Vorteile der Komponenten im Überblick

    Leichte Unterrichtsplanung

     

     

    • Übersichtliche Unterrichtseinheiten
    • Zwölf Lektionen zu je einem Thema, das abwechslungs- und facettenreich behandelt wird
    • Lehrerhandbuch mit zahlreichen Hinweisen für den Unterricht sowie Lektionstests und Tipps für die Prüfungsvorbereitung auf die Goethe-Zertifikate B2 und C1
    • Flexibel unterrichten - mit 2 oder 4 Bänden


    Zielgerichtetes Lernen

    • Präsentation der Lernziele einer Lektion auf der ersten Doppelseite und Lernzielreflexion im Arbeitsbuch
    • Verdeutlichung der Lernziele durch eine Orientierungsleiste auf jeder Doppelseite
    • Deutlich markierte Prüfungsaufgaben für konsequentes Training


    Lernerfreundliche Grammatik

    • Leicht verständliche Darstellung der Grammatik im praktischen Kontext
    • Referenzgrammatik im Anhang mit Tabellen zum Nachschlagen sowie die Regeln im Überblick
    • Grammatiküberblick am Ende jeder Lektion im Arbeitsbuch


    Integriertes Aussprachetraining

    • Dem fortgeschrittenen Niveau angemessenes, für die Kommunikation relevantes Aussprachetraining im Arbeitsbuch
  • Autoren


  • Anke Backhaus


    Ellen Butler

    Ellen Butler

    Langjährige Tätigkeit als Sprachlehrerin am Goethe-Institut in Schwäbisch Hall. Immer noch mit großer Freude auf der Suche nach neuen Erkenntnissen. Neben dem Unterricht konzeptionell, in der Fortbildung und als Autorin und Referentin unterwegs, um nur einige wesentliche Aktivitäten zu nennen.


    Barbara Ceruti


    Albert Daniels

    Albert Daniels

    War 42 Jahre weltweit für das Goethe-Institut tätig: als Sprachlehrer, als Leiter der Spracharbeit und als Koordinator für die Bildungskooperation Deutsch. Außerdem Mitwirkung an der Entwicklung der neuen Goethe-Zertifikate B2 und C1.


    Stefanie Dengler

    Stefanie Dengler

    Mein Name ist Stefanie Dengler. Ich bin seit mehr als zehn Jahren Deutschlehrerin, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Außerdem arbeite ich freiberuflich für das Goethe-Institut und mache dort vielerlei im Bereich Sprachprüfungen. Beim Unterrichten macht mir der Austausch mit den Lernenden am meisten Spaß.

    Die Arbeit als Autorin empfinde ich als echte Bereicherung, denn im Autorenteam feilen wir so lange an jeder Aufgabe, bis alle zufrieden sind. Diesen Prozess zu erleben und mitzugestalten, ist spannend und lehrreich.


    Christian Estermann


    Renate Köhl-Kuhn


    Iris Korte-Klimach


    Monika Lanz


    Angelika Lundquist-Mog

    Angelika Lundquist-Mog

    Angelika Lundquist-Mog war Lehrkraft für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Tübingen. Sie führt Lehrerfortbildungen für Goethe-Institute und andere Institutionen im In- und Ausland durch. Schwerpunkte sind die Bereiche Deutsch im Primarbereich und Methodik-Didaktik. Sie ist Mitautorin der Lehrwerke Aussichten und DaF leicht für Erwachsene. Ferner ist sie Co-Autorin einer Einheit aus der Fort- und Weiterbildungsreihe Deutsch Lehren Lernen DLL 8 DaF für Kinder. Derzeit didaktisiert sie Grimmsche Märchen für die Lesereihe Kletts bunte Lesewelt. Märchen lesen und verstehen.


    Anja Reiß


    Ilse Sander

    Ilse Sander

    Dozentin in studienvorbereitenden DaF-Kursen und in der Lehrerfortbildung, Konzeption von Curricula, Autorin zahlreicher DaF-Lehrwerke und didaktische Beraterin bei der Erstellung von Unterrichtsmaterialien in zahlreichen Sprachen


    Wolfram Schlenker


    Johanna Skrodzki


    Ulrike Tallowitz