26. Januar 2022 | 17:00 bis 18:00

44 Spiele mit Texten

Kennziffer

5108

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Canan Eulenberger-Özdamar (Redakteurin PONS GmbH )

Inhalt

Ermüdend – anstrengend – langweilig … so wird oft die Arbeit mit Texten von Lernenden empfunden.
Dabei gehört der souveräne Umgang mit unterschiedlichen Textsorten zu den wichtigsten Kompetenzen für Lernende, sowohl im Alltag, als für den Erfolg in den DaF-Prüfungen.
Egal, ob es um das Dekodieren eines kleinen Kassenbons oder um das Verstehen längerer Zeitungsartikel geht, zentral sind drei wesentliche Punkte: die Leseabsicht (Warum soll ich das lesen?), das Erkennen der Textsorte (Was erwartet mich in diesem Text?) und das Anwenden passender Lesestrategien (Wie gehe ich an den Text heran?).
’44 Spiele mit Texten’ ermöglicht das Schulen der Fertigkeit Lesen mit einer Vielzahl von motivierenden und aktivierenden Spielen zu verschiedenen Textsorten.
Wir werfen in diesem Seminar einen Blick in das Buch, das sich an die Niveaustufen A1 – B2 (Erwachsene und Jugendliche) richtet und begleitend zu anderen DaF-Werken eingesetzt werden kann.
Anhand ausgewählter Beispiele lernen Sie Möglichkeiten der spielerischen Herangehensweise an das Thema Leseverstehen kennen und sehen, wie Sie ohne viel Vorbereitungszeit Spiele in Ihre Unterrichtseinheiten einbauen können.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de