19. Juni 2020 | 16:00 bis 17:00

Auf dem Weg zur phonologischen Bewusstheit

Kennziffer

4162

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Christian Seiffert (DaF-/DaZ-Dozent, DaF/DaZ-Autor und Lehrerfortbildner)

Inhalt

Lautliche Sprachstrukturen wie etwa Anlaute, Silben und Wortgrenzen werden wichtig, wenn gesprochene Sprache in geschriebene Sprache übertragen werden soll und umgekehrt. Das Wissen über diese Strukturen, ihre Wahrnehmung und das Anwenden der daraus resultierenden Regeln nennen wir „phonologische Bewusstheit“. Sie ist nicht nur beim Schriftspracherwerb von muttersprachlichen Grundschulkindern ein wichtiges Hilfselement, sondern ebenso bei erwachsenen Teilnehmern im Alphabetisierungskurs. Wie phonologische Bewusstheit bei Teilnehmenden angelegt, trainiert und genutzt werden kann, soll im Online-Seminar gezeigt werden. Konkrete Aufgaben aus dem Lehrwerk "Hier! Alpha“ sind dabei Grundlage für Erfahrungen und Erläuterungen.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de