28. November 2020 | 11:00 bis 14:30

DaF/DaZ-Tag zum Thema Alphabetisierung

Workshop 1: 11:00 bis 12:30 Uhr Pause Workshop 2: 13:00 bis 14:30 Uhr

Kennziffer

4436

Ort

Oelde

Tagungsort

Volkshochschule Oelde-Ennigerloh

Herrenstr. 7
59302 Oelde


Referent/in

Vasili Bachtsevanidis (Autor, Dozent)

Inhalt

Workshop 1: Hier! Alpha – Die innovative Art klar, authentisch und aktivierend zu alphabetisieren
Alphabetisierungskurse sind meist sehr heterogen – eine große Herausforderung für die Teilnehmenden und für die Kursleitenden. Dieser Workshop zeigt Wege auf, wie man die Basis-Alphabetisierung mit einer sehr flachen Progression erfolgreich bewältigen kann. Das innovative lautbasierte Vorgehen in Hier! Alpha holt die Lernenden bei dem ab, was sie mitbringen – ihrer Mündlichkeit – und stärkt sie dadurch konsequent in dem, was sie schon können. Der klare, aktivierende Aufbau des Lehrwerks sorgt für einen verlässlichen Unterrichtsablauf. Gleichzeitig bereitet es optimal auf die Arbeit mit dem Anschlusslehrwerk Hier! A1.1 vor.

Workshop 2: Hier (!) kommt die Alpha-Box
In den Hier! Alpha-Box-Aufgaben entwickeln die Lernenden ihr eigenes Lernmaterial, das sie in spielerischen Aufgaben anwenden. Das Schneiden, Basteln und Kleben fördert gezielt ihre motorischen Fertigkeiten und der Umgang mit dem Material ist Teil des multisensorischen Lernens. Das Angebot der Hier! Alpha-Box ergänzt jede Lektion durch unterschiedliche Spielmaterialien, sodass verschiedene Teilleistungen in einem kooperativen Kontext vertieft und geübt werden können: das Erkennen und Automatisieren von Strukturen, die phonologische Bewusstheit und der Wortschatzerwerb.
Als Lehrkraft erhalten Sie mit der Hier! Alpha-Box optimales Begleitmaterial für Ihren Unterricht in Form von Kopiervorlagen und didaktischen Hinweisen. Entdecken Sie mit uns gemeinsam, wo die Alpha-Box in der klaren Aufgabenabfolge der Lektionen in Hier! Alpha integriert ist und wie das Material verwendet werden kann. Bitte bringen Sie eine SCHERE und einen KLEBER mit.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de