21. April 2021 | 17:00 bis 18:00

DaZ-Lernende und Mehrsprachigkeit im sprachsensiblen Fachunterricht

Kennziffer

4622

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Prof. Josef Leisen

Inhalt

DaZ-Lernende müssen im Fachunterricht doppelte Hürden überwinden. Sie müssen eine kritische Schwelle an Sprachkompetenz in der deutschen Sprache überwinden und dann gleichzeitig die bildungssprachlichen Hürden im Fachunterricht. Unter den Bedingungen der Mehrsprachigkeit ist das für die Lernenden aber genauso für die Lehrenden eine große Herausforderung. Die Aufgabe des sprachsensiblen Fachunterrichts ist es, die Lernenden darin zu unterstützen, diese Sprachhürden erfolgreich zu überwinden. Praxisbezogen und theoriebegründet wird im Online-Seminar gezeigt und diskutiert, wie Lehrkräfte unter den Bedingungen der Mehrsprachigkeit damit umgehen können.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de