09. Februar 2021 | 14:00 bis 15:00

Deutsch leichter lesen: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Lesen, lachen, loben – Lektüren handlungs- und sprachbildungsorientiert begleiten. Ideen für den DaM/DaZ/DaF-Unterricht

Kennziffer

4581

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Nora Oeser (Lehrerin, Fortbildnerin, Autorin )

Inhalt

Die Förderung von Lesekompetenz und Lesefreude ist ein essentielles Kernziel von Deutschunterricht. Ganz egal, ob es sich um DaF-, DaZ- oder DaM-Unterricht handelt und auch unabhängig davon, wie sprachkompetent oder lesegewohnt die Zielgruppe ist: Lesen kann jedermann Freude bereiten, und das sollte es auch – insbesondere im Rahmen von Sprachbildung und Sprachenlernen. Wie aber können Lehrkräfte es angesichts stark heterogener Lerngruppen mit unterschiedlichsten Lernvoraussetzungen und Leseerfahrungen schaffen, Deutsch-Lektüren im Unterricht motivierend und zielführend zu behandeln? Konkrete Antworten und deutschdidaktische Praxis-Tipps gibt dieses Online-Seminar. Darin werden auch die Vorzüge der Lektürereihe Deutsch leichter lesen und Aufgaben am Beispiel des Reihen-Titels „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ genauer vorgestellt.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de