26. Januar 2019 | 10:00 bis 13:00

Digitale Lehrwerke, Klett Augmented, Apps & Co., nur ein weiteres Format oder ein neuer didaktischer Bestandteil in meinen Unterricht?

Kennziffer

3332

Ort

Warendorf

Tagungsort

Volkshochschule Warendorf

Freckenhorster Str. 43
48231 Warendorf


Referent/in

Hendrik Nitz (Kursleiter, Wolfsburg)

Inhalt

Digitale Technologien sind in unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie gehören zum Alltag, also sollten sie auch in unserem Unterricht neben dem Lehrbuch einen Platz finden. Digitale Lehrwerke, Apps, interaktive Tafelbilder, Online-Ressourcen…
Das Angebot auf dem Markt steigt rasant.
Nun stellt sich für uns Dozenten die Frage: sind all diese Ressourcen nur ein Format mehr oder muss ich als Dozent meinen Unterricht “anders” vorbereiten? Macht es didaktisch auch einen Unterschied? Welche technische Ausstattung brauche ich? Was sind die Vor- oder Nachteile? Gibt es welche?
In diesem Workshop werden wir uns diese Werkzeuge anhand einiger Beispiele aus verschiedenen aktuellen Lehrwerken genau anschauen. Wir versuchen all diese Fragen zu beantworten, um danach ein paar fertige Vorschläge für den Unterricht mit nach Hause zu nehmen.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de