07. Mai 2021 | 15:30 bis 16:30

Film im Unterricht: Das schweigende Klassenzimmer

Kennziffer

4726

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Birgitta Fröhlich (Autorin, Dozentin)|Anna Pilaski (Autorin, Dozentin)

Inhalt

Entdecken Sie das Drehbuch zum hochgelobten Film!
1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo und Kurt in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Entsetzt von der Gewalt, wollen sie ein Zeichen setzen und überzeugen ihre Klassenkameraden davon, im Geschichtsunterricht eine Schweigeminute für die Opfer einzulegen. Dieser stille Akt der Rebellion in der noch jungen DDR bleibt nicht ohne Folgen…
Wollen Sie wissen, wie Sie diese Lektüre von Lars Kraume motivierend, lernerorientiert und abwechslungsreich in Ihrem (Online) – Unterricht einsetzen, Ihre Lernenden begeistern und ihnen so einen tieferen Einblick in die Geschichte der DDR geben können?
Dann sind Sie in diesem Online-Seminar genau richtig!

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de