14. März 2020 | 13:00 bis 14:30

Grammatik gehirngerecht lehren und lernen

Kennziffer

3947

Ort

Leipzig

Tagungsort

Klett-Veranstaltungszentrum auf der Leipziger Buchmesse
Messehaus - Ebene minus eins
Messe-Allee 1
04356 Leipzig


Referent/in

Irmgard Geyer

Inhalt

Grammatisch richtig schreiben und sprechen lernen ist das Hauptziel des DaF/ DaZ-Unterrichts. Die Lerner sollen sich im Unterricht und in alltäglichen Situationen flüssig und situativ angemessen ausdrücken können. Lückentexte, Umformulierungen und Zuordnungsübungen prägen den traditionellen Grammatikunterricht. Doch was wird damit tatsächlich geübt? Welche anderen Trainingsmöglichkeiten gibt es? Was passiert dabei in den Köpfen der Lerner? Welche Rolle spielen die Muttersprache und andere zuvor gelernte Sprachen? Dieser Workshop bietet Einblicke in die neurowissenschaftlichen Grundlagen des Grammatikerwerbs sowie Tipps und Ideen für die alltägliche Unterrichtspraxis.
Die Teilnahme an dieser Fortbildung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Messeintritt auch für Veranstaltungsbesucher kostenpflichtig bleibt.
Bitte planen Sie vom Klett Stand zum Klett-VA-Zentrum ca. 10 Minuten Fußweg ein.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de