27. Januar 2021 | 15:30 bis 16:30

Märchen & Magisches – Impulse für differenziertes Lesen von Klasse 3 bis 6

Fortbildung 1: Differenziert lesen – der Vielfalt gerecht werden von Stiftung Lesen & Ernst Klett Sprachen

Kennziffer

4542

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Carina Janas (Autorin)

Inhalt

Das Lesen von Lektüren und längeren Geschichten stellt vor allem in Klassen mit einer breiten Vielfalt an Interessen, Lernbiografien, Familiensprachen, Lesekompetenz und Lernmotivation eine besondere Herausforderung dar. Für die einen kann es nicht schnell genug gehen, die anderen benötigen viele Extraschritte und bis es zu einer wirklichen Auseinandersetzung mit dem Textinhalt kommt, verlieren die schnellen Schüler/-innen bereits das Interesse.

Wie können Sie als Lehrkraft dabei allen gerecht werden? Am Beispiel Märchen stellen wir Ihnen Methoden und Unterrichtsaktivitäten vor, mit denen Sie sowohl die „Lese-Eroberer“ als auch die „Leseprofis“ in Ihrer Klasse ansprechen und die Lesemotivation wecken - in der Grundschule, aber auch in den Klassen 5/6.

Das Online-Seminar ist Teil der Fortbildungsreihe Differenziert lesen – der Vielfalt gerecht werden, welche Ernst Klett Sprachen in Zusammenarbeit / Kooperation mit der Stiftung Lesen erarbeitet hat / anbietet.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de