09. Juli 2021 | 15:30 bis 16:30

Mediation im DaZ/DaF-Unterricht: Vielfältige Anforderungen meistern!

Wiederholung der Veranstaltung vom 31.3.21

Kennziffer

4797

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Ellen M. Zitzmann M.A. (Sozialpädagogin, Kriminologin, Gründerin: Power for Peace e.V. München)

Inhalt

Globalisierung, Migration, Mobilität, Digitalisierung verändern unser Zusammenleben. Menschen aus unterschiedlichen Kulturen verständigen sich in mehreren Sprachen und führen vielfältige Lebensstile. Kurzum: Unsere Lebenswelt ist von Plurikulturalität und Plurilingualität durchdrungen, der Einfluss auf den Spracherwerb und auf Unterrichtskonzepte ist groß.

Der erweiterte GER misst Mediation im Unterrichtsgeschehen eine zentrale Rolle zu. Denn das Leitprinzip befähigt zum Umgang mit vielfältigen Bedürfnis- und Lebenswelten und zum Umgang mit Konflikten und (Meinungs-)Verschiedenheiten.

In diesem Online-Seminar wird aufgezeigt, wie diesem Leitprinzip in dem neuen DaF-Lehrwerk Kontext Rechnung getragen wird und weshalb der Unterricht dadurch zu einer horizonterweiterten Lernerfahrung mit Flow-Erlebnissen wird.


Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de