09. Februar 2019 | 10:30 bis 14:00

Niederschwellige Lernangebote in heterogenen Gruppen am Beispiel des Lehrwerks "Hier!"

Kennziffer

3416

Ort

Metzingen

Tagungsort

vhs Metzingen-Ermstal

Innere Heerstraße 6
72555 Metzingen


Referent/in

Doris Dietrich, M.A. (Sprachwissenschaftlerin, Lehrkraft und Fortbildungsdozentin für Deutsch als Zweitsprache, Alphabetisierung, Sprachförderung und Interkulturelle Kommunikation)

Inhalt

In Integrationskursen, vor allem aber in Integrationskursen mit Alphabetisierung, ist die Gruppenzusammensetzung in der Regel sehr heterogen. Auch wenn Lernende im selben Modul starten, können Lehrende nicht lange ein einheitliches Lerntempo beibehalten. Zu unterschiedlich sind die Lernvoraussetzungen und -gewohnheiten. Die Heterogenität nimmt mit jedem Modul zu, und die Herausforderungen einer Teilnehmer orientierten Binnendifferenzierung werden immer größer.
Die Referentin unterrichtet selbst seit vielen Jahren in solchen Kursen und beschreibt anhand von Beispielen aus dem Lehrbuch "Hier!" von Ernst Klett Sprachen niederschwellige Möglichkeiten zum gemeinsamen und doch Teilnehmer orientierten Lernen in heterogenen Gruppen.
Die Veranstaltung soll auch Raum für einen kollegialen Austausch geben.
Anmeldung und weitere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen:
E-Mail: info@vhs-metzingen.de
Telefon: 07123 92930

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de