25. Oktober 2019 | 00:00 bis 00:00

SAPA-Zertifikatslehrgang für SprachkursleiterInnen mit Schwerpunkt DaZ im BLENDED-LEARNING-FORMAT

Kennziffer

3642

Ort

Wien und Salzburg

Tagungsort




Wien und Salzburg


Inhalt

Einjährige Grundausbildung für SprachkursleiterInnen aller Sprachen (Schwerpunkt DaZ), die neu zu unterrichten beginnen, bzw. solche, die ihr Unterrichtsrepertoire ausbauen wollen.
Dieser Lehrgang wird im blended-learning Format angeboten. Das heißt, Sie setzen sich mit einem Teil der Lehrgangsinhalte zuhause auseinander (wann Sie Zeit haben und in Ihrem Tempo), und andere Inhalte erarbeiten Sie gemeinsam mit anderen Kursleitenden bei den Präsenzterminen.

So können Sie sich einerseits Ihre Ausbildungszeit Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechend besser einteilen. Und Sie erwerben zusätzliche digitale Kompetenzen, die beim modernen Sprachenlehren- und lernen immer wichtiger werden.

Umfang, Dauer:
8 Präsenz-Module (jeweils Freitag 14 – 20h und Samstag 9 – 17h) dazwischen Onlinephasen
Unterrichtspraktikum (Unterrichtsbeobachtung und eigenes Unterrichten)
Selbsterfahrung in einer Fremdsprache
Gesamt ca. 300 Unterrichtseinheiten

Veranstaltungsorte:
Salzburg und Wien

Voraussetzungen:
Unterrichtssprache (und Deutsch) mindestens C1-Niveau
Pädagogische Grundkenntnisse
Grundlegende EDV-Anwenderkenntnisse und gute Internetverbindung

Abschluss:
Erstellen eines Lehrgangsportfolios
Zertifikat mit internem und externem Assessment

Lehrgangskosten:
€ 2.480,-/ für VHS-Kursleitende € 1.340,-, pro weiterer Sprache: € 400,-

Weitere Infos erhalten Sie hier
Fragen sowie die Anmeldung zur Veranstaltung bitte ausschließlich an den VöV richten.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de