15. Juni 2021 | 17:00 bis 18:00

Schulentwicklung zum sprachsensiblen Fachunterricht

Kennziffer

4623

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Prof. Josef Leisen

Inhalt

Was nützt alles Bemühen einer einzelnen Lehrperson, wenn jede etwas anderes macht. Jede Lehrperson möchte von ihren Lernenden wertgeschätzt sein, möchte dass sich diese anstrengen und dass sie viel verstehen und lernen. Deshalb bemühen sich Lehrkräfte mit aller Kraft. Und dann stellt sich die Frage, ob sich all das Bemühen lohnt? So wirkungsvoll die einzelne Lehrkraft auch sein mag, volle Wirkung entfaltet sich erst in der Schule als System. Dazu gehört, das Richtige zu tun und das Falsche zu lassen. Der Bereich „Sprachbildung-Sprachförderung-Sprachsensibles Unterrichten“ war nie Ausbildungsthema und dennoch kommt keine Lehrkraft heute daran vorbei. So ist es unerlässlich, dass die Schule das Thema als Schulentwicklungsthema betreibt und sich Kollegien gemeinsam fortbilden. Im Online-Seminar werden strategische und taktische Wege dazu gezeigt.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de