03. Dezember 2019 | 17:00 bis 18:00

Spielerisch Grammatik üben und lernen

Ideen für den kommunikativen DaF-Unterricht

Kennziffer

3825

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Annette Leukhart (DaF-Lehrerin, Referentin für DaF)

Inhalt

Um sprachlich angemessen handeln zu können, brauchen Lerner Grammatikkenntnisse. Sie sind eine Grundlage für aktive Kommunikationsfähigkeit. Wer Grammatik lehrt, weiß, wie wichtig eine einfache und klare Darstellung der Regeln ist. Gleichzeitig wollen neue Inhalte wiederholt und variantenreich geübt werden, um grammatische Strukturen zu festigen. Spiele mit einem Fokus auf den kommunikativen Funktionen von Grammatik eignen sich besonders gut, um grammatische Strukturen im Gehirn zu vernetzen und zu behalten.
Die Reihe Deutsch Intensiv – Grammatik bietet übersichtliche Tabellen und knapp formulierte Regeln, anschauliche Grammatik-Clips und viele abwechslungsreiche Übungen zur Intensivierung und Festigung der Grammatik.
Zusammen mit der Spielesammlung 55 Grammatikspiele kann Grammatik immer wieder neu, anschaulich und vor allem mit Spaß geübt werden. Beide Bände können unabhängig vom Lehrwerk kursbegleitend eingesetzt werde und bieten zahlreiche Anregungen für Grammatikvermittlung im zeitgemäßen DaF-Unterricht.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de