13. Juni 2019 | 10:00 bis 12:00

Sprachhandeln im Schweizer Alltag: Ressourcen aufbauen und stärken mit Linie 1 Schweiz

Kennziffer

3584

Ort

Fribourg

Tagungsort

Volkshochschule des Kantons Freiburg
Université populaire du canton de Fribourg
Rue de Romont 12
1700 Fribourg


Referent/in

Käthi Staufer-Zahner (Lehrmittelautorin und Lehrpersonenbildnerin)

Inhalt

Sie gestalten Ihren Unterricht alltagsnah, kompetenz- und handlungsorientiert. Es ist Ihnen wichtig, die kulturelle und berufliche Integration Ihrer Teilnehmenden in der Schweiz zu fördern, dabei aber auch regelmässig den Blick für kulturelle Aspekte und sprachliche Gepflogenheiten in Deutschland und Österreich zu öffnen. Und Sie wünschen sich ein Lehrwerk, das Sie bei diesen Herausforderungen aktiv unterstützt.

Entdecken Sie zusammen mit unserer Autorin, Frau Käthi Staufer-Zahner, wie gerade Linie 1 Schweiz:
- sowohl inhaltlich als auch didaktisch ganz auf der Höhe der Zeit ist,
- mit seiner klaren Struktur Lernenden wie Lehrenden entgegenkommt,
- schnell fit macht in Schweizer Standarddeutsch für Alltag und Beruf,
- vernetztes Lernen in Handlungszusammenhängen erleichtert,
- sich besonders gut mit der Szenariodidaktik nach fide verbinden lässt.

Sie erhalten kostenlose Prüfexemplare von Linie1 Schweiz: A1, A2 und B1.1.
Alle weiteren Lehrwerkskomponenten können Sie zu Sonderkonditionen bestellen.

Ansprechpartner/in

s.finger@klett-sprachen.ch