01. April 2020 | 14:00 bis 15:00

Sprachhürden und Sprachbildung im sprachsensiblen Fachunterricht

Kennziffer

4076

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Prof. Josef Leisen

Inhalt

Sprachbildung (sprachliche Bildung) umfasst das Lernen der Bildungssprache. Aufgabe des sprachsensiblen Fachunterrichts ist es, den Lernenden zu ermöglichen, die in der Bildungssprache auftretenden Sprachhürden erfolgreich zu überwinden. Das kann nach dem offensiven und/oder defensiven Ansatz erfolgen. Dazu muss die Lehrperson um die Sprach- und Verstehenshürden wissen und Methoden kennen, wie damit im Unterricht umgegangen werden kann. Das Webinar zeigt beides an Praxisbeispielen.

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de