Bitte beachten Sie: Im Zuge einer technischen Umstellung müssen Sie Ihr Passwort für Ihr Ernst-Klett-Sprachen-Kundenkonto einmalig zurücksetzen und neu vergeben. Danke für Ihr Verständnis.
17. Februar 2023 | 17:00 bis 18:00

Wer sind eigentlich Rudolf und Adi Dassler?

Kennziffer

5563

Ort

Online

Tagungsort




Online


Referent/in

Anna Pilaski (Autorin, Dozentin)|Birgitta Fröhlich (Autorin, Dozentin)

Inhalt

Die genaue Uhrzeit und die konkreten Inhalte der Veranstaltung geben wir am 26.01.2023 bekannt. Ab dann können Sie sich auch anmelden.

Das Seminar wird sich an Lehrkräfte für DaF richten. Die Inhalte sind aber übertragbar auf DaZ-Klassen und auch den differenzierten Deutschunterricht mit MuttersprachlerInnen.

Zum Inhalt des Titels:
Rudolf (1898-1974) und Adi Dassler (1900-1978) begannen ihre Schuhproduktion einst in einer kleinen Werkstatt in Herzogenaurach. Sie brachten es durch die eigene Freude am Sport, Fortschrittsdenken und Konkurrenzstreben zu zwei weltbekannten Konzernen: PUMA und adidas. Wer ist eigentlich …? beschreibt die besondere Beziehung der beiden Brüder, die zunehmende Professionalisierung von Sportartikeln dank technischer Möglichkeiten und befasst sich mit der aktuellen Bedeutung von Marketing in der Sportbranche.

Drei unterschiedliche Sachtexte vermitteln Einblicke in Biografie (Leben), Leistungen (Werk) und stellen diese in einen unmittelbaren Bezug zu aktuellen Gegenwartsthemen (Wirkung):

1. Rudolf & Adi Dassler (Leben)
2. Schuhe für Sport und Freizeit (Werk)
3. Sportmarketing (Wirkung)

Ansprechpartner/in

veranstaltungsservice@klett-sprachen.de